Abo
  • Services:
Anzeige

Intel will Linux auf mobile Geräte bringen

Projekte sollen Kernkomponenten entwickeln

Intel hat eine neue Initiative für ein mobiles Linuxsystem aus der Taufe gehoben, in dessen Rahmen verschiedene Projekte entwickelt werden, die dann die Grundlage für Projekte wie die Ubuntu-Embedded-Edition bilden sollen. Neben einer grafischen Oberfläche arbeitet Intel auch an einer besseren Energieverwaltung und neuen Multimediafunktionen.

Die Moblin-Benutzeroberfläche
Die Moblin-Benutzeroberfläche
Schon als Intel seine neue Mobile-Internet-Device-Platform (MID, früher UMPC) vorstellte, wurde die Zusammenarbeit mit Linux-Distributoren angekündigt, um das Betriebssystem auf die mobilen Geräte zu bringen. Nun hat Intel mit moblin.org eine Plattform geschaffen, auf der mehrere Teilprojekte entwickelt werden sollen.

Anzeige

Dazu zählen Patches für den Linux-Kernel sowie Treiber für die MID-Geräte, aber auch an besserer Energieverwaltung soll gearbeitet werden. Hinzu kommen ein auf der GTK-Bibliothek basierendes Framework für grafische Bedienoberflächen und eine Netzerwerkverwaltung, die mit verschiedenen Verbindungsarten und Profilen umgehen soll. Zudem stehen Multimedia-Funktionen unter Einbindung des Helix- oder GStreamer-Frameworks auf dem Plan. Weiterhin sollen ein Browser und Chat sowie Unterstützung für in mobilen Geräten vorhandene Kameras entwickelt werden.

Der "Moblin Image Creator" soll Entwicklern außerdem erleichtern, spezielle Build-Umgebungen einzurichten, in denen etwa das auf dem Zielgerät verwendete Dateisystem zum Einsatz kommt. Dieser lässt sich bereits herunterladen.

Letztlich sollen die von Intel entwickelten Komponenten als Grundlage für Projekte wie die Ubuntu Mobile and Embedded Edition und Red Flag Linux für MIDs dienen.


eye home zur Startseite
Hinweis 17. Jul 2007

Ich denke einfach das diese Leute vernünftiger sind und sowas nicht nötig haben. Die...

anyway 17. Jul 2007

ha! dummerweise muss man für diesen Satz einen neuen Bot programmieren, da hier der...

Dorf 17. Jul 2007

Da klickt man mal auf solche Links, und es kommen wieder nur bunte Seiten, die zeigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 1,49€
  2. etwa 8,38€
  3. (-85%) 2,25€

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Gut so

    Sharra | 14:43

  2. Re: Mit O2 Free ist das zumindest bei mir...

    nille02 | 14:41

  3. Re: Patches und Hypervisor

    pica | 14:40

  4. Zu geringe Volumen sind das Problem

    nille02 | 14:37

  5. Re: Kellerfund

    Nullmodem | 14:34


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel