• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone: Übernahme von Verizon für 160 Mrd. US-Dollar?

Übernahme nur eine Option, auch ein Ausstieg bei Verizon Wireless kommt in Frage

Die Financial Times berichtet, der britische Mobilfunkkonzern Vodafone denke darüber nach, seinen US-Partner Verizon für rund 160 Milliarden US-Dollar zu übernehmen. Die Unternehmen sind beide Gesellschafter des US-Mobilfunkanbieters Verizon Wireless.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme, sollte sie denn zu Stande kommen, wäre eine der größten in der der Geschichte. Noch habe Vodafone aber keine Gespräche mit Verizon aufgenommen und es sei auch möglich, das es doch zu gar keinem Angebot komme, so die Financial Times.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. medavis GmbH, Karlsruhe

Dabei stehe für Vodafone die Mobilfunktochter Verizon Wireless im Vordergrund, an der Vodafone bereits mit 45 Prozent beteiligt ist. Durch die Übernahme des Mutterkonzerns würden dessen 55 Prozent am US-Mobilfunkanbieter an Vodafone gehen.

Vodafone würde damit zum größten Telekommunikationsanbieter weltweit, größer als die aktuelle Nummer eins AT&T. Darauf habe es Vodafone aber gar nicht abgesehen, das Festnetzgeschäft würde wohl im Fall einer Übernahme für rund 90 Milliarden US-Dollar an Finanzinvestoren weitergereicht werden.

Denkbar sei aber auch ein anderer Weg: So verfüge Vodafone über eine Put-Option auf seine Anteile an Verizon Wireless die, gepaart mit einer Neubewertung des US-Unternehmens rund 20 Milliarden bringen könnten, so die Financial Times. Auch so könnte Vodafone für Klarheit in Bezug auf sein US-Geschäft sorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,67€
  2. 3,99€
  3. 4,99€
  4. (-53%) 27,99€

mein name 16. Jul 2007

aber immerhin, durch ihre feindlich übernahme wurde ein riesenkonzern zerschlagen, die...

madsch20 16. Jul 2007

Es geht ja darum das es keiner sagt. Punkt. :)

????? 16. Jul 2007

...Tarife und Preise senken. ;)


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

    •  /