Abo
  • IT-Karriere:

HD-DVD-Player für 99 US-Dollar?

Werbeaktion im Rahmen einer US-Heimelektronik-Messe

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist es nur ein Messeangebot, dennoch sorgte eine Meldung für Wirbel, der zufolge Toshibas Einsteiger-HD-DVD-Player auf der einer Heimelektronikmesse für 99,- US-Dollar inkl. HD-DVD-Filmen zu haben sein soll. So mancher vermutet nun deshalb einen verschärften Preiskampf zwischen dem Blu-ray- und dem HD-DVD-Lager.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem die PlayStation 3 soll der Blu-ray Disc einen Vorsprung vor der HD-DVD verschafft haben. Toshiba versuchte in den USA bereits mit einer Preissenkung und Filmbeigaben zu kontern. Das derzeit erfolgreichere Blu-ray-Lager antwortete mit einer eigenen Filmbeigabe-Aktion.

Stellenmarkt
  1. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Haufe Group, Bielefeld

Der US-Händler Crutchfield, der im Juni 2007 versuchte, Toshibas Einsteiger-Gerät HD-A2 für 199,- US-Dollar und damit deutlich unter dem üblichen Preis von 299,- US-Dollar anzubieten, soll von Toshiba laut dem Technik-Blog Engadget zurück gepfiffen worden sein.

Das Messeangebot anlässlich der in Las Vegas in dieser Woche stattfindenden "Home Media Expo" (16. bis 19. Juli 2007) für den HD-A2 inkl. 3 HD-DVD-Filmen liegt mit 99,- US-Dollar noch deutlich unter der unerwünschten Preisaktion. Versandt wurde das Angebot laut dem Autor des "DVD Dossier Blog" per E-Mail.

Zwar gibt es Gerüchte, dass nach der Messe die 99-Dollar-Aktion auch regulär im US-Handel starten wird, allerdings klingt das nicht realistisch. Vom Wortlaut der E-Mail her liest es sich eher wie eine Werbeaktion für die Fachmesse, deren Eintrittspreise bei 105,- US-Dollar (für EMA-Frühbesteller ohne Konferenzprogramm) bis 505,- US-Dollar liegen (inkl. Konferenzprogramm).

Auch bei Toshiba Deutschland zeigt man sich skeptisch und scheint erstmal keine neue Preiskampf-Runde zu erwarten: "Wenn das tatsächlich stimmen sollte, handelt es sich um ein Messegeschenk für die Besucher", vermutet Produktmanager Frank Eschholz gegenüber Golem.de.

In Deutschland wird der HD-A2 seit Ende Dezember 2006 unter dem Namen HD-E1 verkauft. Im Handel ist er derzeit ab etwa 330,- Euro zzgl. etwaiger Versandkosten zu haben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

nate 17. Jul 2007

Oh, gibt es schon Boards völlig ohne PATA? Übel. Wenn die CPU richtig verdammt schnell...

mister meinung 16. Jul 2007

naja mal abgeseh davon, das ich keine stern am sinken sehe (lasse mich gerne...

AlgorithMan 16. Jul 2007

die könnten den player auch mit 300 HD-DVDs verkaufen http://www.amazon.de/dp/B000RF121O

Der Nordstern 16. Jul 2007

Während wirre Experten (und bescheuerte Forentrolle) über den möglichen Sieg des einen...

indiana_x 16. Jul 2007

Ich nehm auch einen ... Film ist egal welcher beiliegt ;)


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

    •  /