Abo
  • Services:
Anzeige

Firefox-Marktanteil in Europa steigt kontinuierlich (Update)

Deutschland nimmt Rang 8 in Europa ein

Europäische Web-Surfer setzen vermehrt auf den Mozilla-Browser Firefox, so dass dieser in Europa derzeit einen Marktanteil von fast 28 Prozent erreicht. Am häufigsten wird Firefox in Slowenien und Finnland eingesetzt, während Deutschland ebenfalls eine hohe Firefox-Verbreitung vorweisen kann, die deutlich über dem europäischen Durchschnitt liegt.

In Slowenien und Finnland ist Firefox nach den Messungen von XiTi-Monitor Anfang Juli 2007 besonders beliebt. In Slowenien kommt der Browser auf einen Marktanteil von 47,9 Prozent, während dieser in Finnland knapp dahinter bei 45,4 Prozent liegt. Im Vergleich zur letzten Messung im März 2007 bedeutet dies einen leichten Zugewinn. Aber auch in allen anderen europäischen Staaten konnte Firefox erneut zulegen.

Anzeige

In Deutschland liegt der Firefox-Anteil bei 38 Prozent, was im Europavergleich dem achten Platz entspricht. Davor kommen die Slowakei, Ungarn, Polen, Kroatien und Irland. In Frankreich beträgt der Firefox-Anteil gerade mal 23,9 Prozent, während er in Großbritannien sogar nur bei 18,7 Prozent liegt.

Damit dominiert der Internet Explorer den Browser-Markt in Europa weiterhin mit einem Anteil von 66,5 Prozent. Auf dem dritten Platz nach Firefox folgt Opera mit einem Marktanteil von 3,5 Prozent und dahinter kommt Safari mit 1,7 Prozent.

Außer in Europa ist der Firefox-Anteil weltweit nur in Australien höher, wo er auf 28,9 Prozent kommt. Mit großem Abstand folgen die USA mit 18,7 Prozent und dahinter reiht sich Südamerika mit 15,5 Prozent ein. In Afrika sind 14,7 Prozent der Web-Nutzer mit Firefox unterwegs, während Asien mit einem Firefox-Anteil von 14,3 Prozent das Schlusslicht bildet. Überall auf dem Globus kann sich Firefox über einen stetig steigenden Marktanteil freuen.

Nachtrag vom 16. Juli 2007 um 12:00 Uhr:
Auch die deutsche Webtrekk GmbH hat Daten für den deutschen Surf-Markt veröffentlicht. Demnach nahm im zweiten Quartal 2007 der Anteil von Firefox (26,18 Prozent) sowie vom Internet Explorer 7 (23,73 Prozent) zu, während der Internet Explorer 6 weniger häufig verwendet wird, auch wenn diese Version des Microsoft-Browsers weiterhin den Markt mit 43,18 Prozent dominiert.

Kein großes Interesse kann Webtrekk für Windows Vista entdecken. Nur ein Bruchteil der Surfer setzen die neue Windows-Version ein, während die Mehrzahl mit Windows XP (80,17 Prozent) unterwegs ist. Dabei bewegt sich die Mehrzahl der Nutzer (45,82 Prozent ) mit einer Bildschirmauflösung von 1.024 x 768 Pixeln Bildschirmauflösung durch das Internet, auch wenn diese zunehmend weniger eingesetzt wird. Im 2. Quartal 2007 surften 10,44 Prozent der Anwender mit einer Bildschirmauflösung von 1.280 x 1.024 Pixel im Internet.


eye home zur Startseite
BSDDaemon 04. Aug 2007

Machst du dein Ego an der Größe deiner Körperteile fest? Dann hast du wirklich ein...

Spaßbremse 16. Jul 2007

...da fehlen aber jetzt die Ironietags...

wdsl 16. Jul 2007

Gewohnheit! Und nen paar kleine AddOns z.B. für Adsense wie gesagt vermisse ich nix aber...

Martin F. 16. Jul 2007

Der Anteil der Linuxnutzer unter den Firefoxnutzern ist verschwindend gering. Andersrum...

xsfbcb 16. Jul 2007

DER ANSTIEGT VON FF HAT SICHERLICH AUCH MIT DER ansteigen Zahl an Linuxusern zu tun....


ricdes dot com / 19. Jul 2007

Mozilla Firefox immer öfters im Einsatz

Bloglike - WEB 2.0, SEO & Webdesign / 16. Jul 2007

Mozilla-Firefox Browsernutzung in Europa weiter steigend!

blog.pimp-my-sales.de / 16. Jul 2007

Firefox macht an



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  2. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...

Folgen Sie uns
       


  1. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  2. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  3. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  4. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  5. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  6. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  7. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  8. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  9. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  10. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    Trollversteher | 11:50

  2. Woran liegt das wohl...

    Snowi | 11:49

  3. Re: Alleine auf Grund der zurückgehaltenen Studie....

    DooMRunneR | 11:49

  4. Re: Bitte nicht schon wieder ...

    dEEkAy | 11:46

  5. Re: Selber schuld

    Menplant | 11:43


  1. 11:48

  2. 11:21

  3. 11:09

  4. 11:01

  5. 10:48

  6. 10:46

  7. 10:20

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel