Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom-Billigmarke "Congstar" mit Handy-Pauschaltarifen

Baukasten-Prinzip für Flatrates in einzelne Netze

Um verlorene Marktanteile wett zu machen und auch Kunden zu erfreuen, die das "T-" nicht im Namen ihres Mobilfunkanbieters sehen wollen, will die Deutsche Telekom die Marke "Congstar" einführen. Den fast gleich klingenden Markennamen "Congster" verwendet das Unternehmen bereits im DSL-Bereich, "Congstar" soll nun unter anderem Mobilfunk-Flatrates im Baukastenprinzip bieten.

Die erwartete Telekom-Billigmarke startet mit frei wählbaren Handy-Tarifen nach einem Baukastensystem, will der Focus aus Unternehmenskreisen erfahren haben. Dabei sollen Kunden zwischen Pauschaltarifen ins Festnetz, zum T-Mobile-Netz und zu anderen Mobilfunkanbietern frei wählen.

Anzeige

Die einzeln buchbaren Pauschaltarife sollen jeweils 9,- Euro im Monat kosten. Eine Flatrate in alle Netze inklusive einer Grundgebühr wird maximal 55,- Euro monatlich an Kosten verursachen. Außerdem sollen die Vertragslaufzeiten auf maximal zwölf Monate verkürzt werden.

Telekom-Chef Rene Obermann sagte gegenüber dem Focus: "Auf das 'T' der Telekom verzichten wir, denn die Marke wendet sich insbesondere an Kunden, die die Nähe zum T nicht wollen."

Das Unterfangen könnte aber auch nach hinten los gehen, wenn gerade Telekom-Kunden zum Billigtarif wechseln. Dann würde dies Auswirkungen auf den Gewinn haben. Die Telekom selbst erwartet natürlich, mit der Billigmarke Kunden von Konkurrenzunternehmen abzuwerben und nicht im eigenen Bestand zu wildern.


eye home zur Startseite
dummbatz 18. Jul 2007

hat sonst noch jemand erfahrung mit hsdpa???

Anonymer Nutzer 16. Jul 2007

Da fracht man sich so, watt die schickes an diesem Namen finden...Congster oder Congstar...

Nash 16. Jul 2007

Text ist quatsch. Wichtiger scheint der Link am Ende zu sein. Da ist mir die...

Richtig So 16. Jul 2007

Und dann meckern, wenn T nicht mehr jedes letzte Hinterdorf anbinden will und ganz gro...

targetti 16. Jul 2007

Gongstar - Gongster - Gangster... mehr braucht man über die T-Piraten nicht zu wissen!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Bundeskartellamt, Bonn
  3. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GTX 1060 Windforce OC 3G 199,90€, GTX 1060 6G 299,00€)
  2. (u. a. Core i7-7700K 299,00€, Asus Strix Z270F Gaming 159,90€)
  3. (u. a. Ballistix 16 GB DDR4-2666 124,90€, G.Skill 16 GB DDR4-3200 179,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  2. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  4. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  5. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel