Abo
  • Services:

Little Big Planet: Unkonventionell und drollig

Particle Accelator
Particle Accelator
Damit, und jetzt kommen wir zurück zu den konventionellen Spielen, wäre es zum Beispiel möglich, ein Hindernis zu überwinden. Aber nur, wenn das der Designer des Levels auch erlaubt - ansonsten könnte man sich einfach eine Holzschüssel herbeizaubern, hineinspringen und der Schüssel das Attribut "Fliegen" zuweisen.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Gaimersheim
  2. ETAS, Stuttgart

Die Faszination von Little Big Planet lässt sich dabei nur schwer in Worte fassen.

Alex zeigte uns außerdem noch verschiedene Kreationen, die sein Team angeblich "in jeweils maximal zwei Stunden gebastelt haben". Das waren meistens verrückte Maschinen, etwa der Stompinator oder der Liftinator. Der "Particle Accelerator" bestand zum Beispiel aus zwei großen Zahnrädern, die sich übereinander angeordnet in gegenläufige Richtung drehten. Wenn man nun Fässer auf die eine Seite dieser Konstruktion fallen oder rollen lässt, werden diese von den Zahnrädern erfasst, leicht gequetscht und mit großer Geschwindigkeit auf der anderen Seite herauskatapultiert.

Und hinter der Kreation "Caterpillar" versteckt sich ein aberwitziger "Tausendfüßler": Mehrere bewegliche Elemente formen den Körper, in regelmäßigen Abständen sind Motoren eingebaut, an denen jeweils ein dickes Holtbrett befestigt ist, das länger ist als der Körper hoch. Der Effekt: Die Bretter drehen sich um Uhrzeigersinn, jedes der beweglichen Elemente hebt sich beim Bodenkontakt seines Bretts mit dem Boden etwas und schiebt den ganzen Tausendfüßler nach vorne. Wie uns Alex demonstrierte, kann die Konstruktion sogar größere Hindernisse überwinden.

Little Big Planet ist sicherlich eines der ungewöhnlichsten Spielkonzepte, die zurzeit in der Mache sind - und dürfte sowohl 5- als auch 50jährigen gefallen, sofern sie etwas Bastel- und Konstrukteursfreude mitbringen. Nur den Namen finden wir nicht optimal, zumal er an ein ungewöhnliches Action-Adventures namens Little Big Adventure erinnert, das damit gar nichts zu tun hat. Der ebenfalls anwesende David Reeves, Europa-Chef von Sony Entertainment Europe, zumindest scherzte: "Heißt es denn überhaupt noch Litte Big Planet? Wir haben es schon so oft umbenannt." [von Jörg Langer]

 Little Big Planet: Unkonventionell und drollig
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  3. für 185€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...

Silas 23. Jul 2007

yarr.... ich hätt's auch gern für PC. ó.ò Möcht mir nicht bloß dafür eine 600 Euro...

Pinocchio 16. Jul 2007

also ich komm mit dem 360 kontroller bei nem freun rein gar nicht zurecht und sony hat...

Pinocchio 16. Jul 2007

also das spiel hält die komponenten create, play und share parat. man baut levels, die...

MH2 16. Jul 2007

Lohnt sich nicht notinparadise ist definitiv DümmBAZ (= dümmster Blog aller Zeiten) ;)

feierabend 16. Jul 2007

mit Nunchik hat der Wii kontroller nicht weniger eingabemöglichkeiten als der PS3...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /