Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom auf der Suche nach neuem Chef für T-Systems

Gewinnziel der Telekom in Frage gestellt

Die Partnersuche für T-Systems ist offenbar gescheitert. Die Deutsche Telekom sucht einen neuen Chef für ihre Geschäftskundensparte T-Systems. Nach Informationen des Focus halten Headhunter bereits Ausschau nach einem neuen Manager für das Unternehmen.

Telekom-Chef René Obermann hatte nach dem Rückzug des in die Siemens-Affäre verstrickten Telekom-Vorstands Lothar Pauly die Position unbesetzt gelassen, weil Obermann T-Systems mit einem internationalen strategischen Partner zusammenführen wollte.

Anzeige

Wie der Focus berichtet, beendeten aber alle Wettbewerber nach langwierigen Verhandlungen die Gespräche. Ein neuer Mann an der Spitze von T-Systems solle nun versuchen, die IT-Tochter aus eigener Kraft zu sanieren und zu verschlanken. Sparten wie der Finance-Bereich könnten verkauft werden. Dafür käme der Konkurrent Accenture in Frage.

Telekom-Aufsichtsratsvize und Vorstand der Gewerkschaft Verdi, Lothar Schröder, unterstützt "im Interesse der Beschäftigten" die Personalsuche. Er sagte dem Focus: "Ich lege größten Wert darauf, dass die Position wieder besetzt wird."

Schwierig ist auch die bilanzielle Lage bei T-Systems. Dem Focus-Bericht zufolge bereiten die schlechten aktuellen Geschäftszahlen sowie ein überhöhter Buchwert von fünf Milliarden Euro bei T-Systems Probleme. Hinzu kommen ein prognostizierter Verlust von mehr als zwei Millionen Kunden in der Festnetzkundensparte T-Home und der mit dem französischen Rivalen Vivendi vor mehreren Gerichten ausgetragene Streit um die Mehrheit beim polnischen Mobilfunkbetreiber PTC. In Aktionärskreisen beziffert man diese Risiken auf mehr als zwei Milliarden Euro, schreibt das Magazin.

Aus Kreisen der Hauptaktionäre Bund und Finanzinvestor Blackstone erfuhr Focus nach eigenen Angaben, es werde befürchtet, dass Obermann unter das Gewinnziel von 19 Milliarden Euro rutsche und nicht einmal 17 Milliarden erreiche. Dann könnte sowohl der Vertrag von Finanzvorstand Karl-Gerhard Eick, aber auch der von Obermann selbst auf den Spiel stehen.


eye home zur Startseite
Der Wixxer 16. Jul 2007

Auf euch Nachtmützen hat die Welt gewartet. Wedelt euch lieber einen von der Palme und...

quarks 16. Jul 2007

Wie wär's den mit BenQ? (nt)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 439,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  3. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel