Abo
  • IT-Karriere:

Halo Wars: Echtzeit-Strategie nur für Xbox 360?

Kämpfe laufen in geordneten Bahnen damit keiner die Übersicht verliert

Zum Xbox-Renner Halo erscheint irgendwann 2008 ein Spinoff, das Echtzeistrategiespiel Halo Wars. Es setzt tatsächlich viele Elemente der Vorlage im kleineren Maßstab um - und soll nur für Xbox 360 zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Graeme Devine
Graeme Devine
Graeme Devine, bei Ensemble Studios (Age of Empires) Lead Designer von Halo Wars, ließ sich trotz mehrmaliger Nachfrage nicht erweichen: "Nein, Halo Wars ist nicht für den PC geplant, wir konzentrieren uns voll auf die Konsolenfassung. Wir haben die Bedienung vollkommen neu erfunden, endlich kann man auch auf Konsolen ein Echtzeitstrategiespiel perfekt steuern!"

Inhalt:
  1. Halo Wars: Echtzeit-Strategie nur für Xbox 360?
  2. Halo Wars: Echtzeit-Strategie nur für Xbox 360?

Halo Wars
Halo Wars
Die Handlung ist 20 Jahre vor Halo 1 angesiedelt. Also zu einer Zeit, als die Menschheit noch davon ausgeht, die Covenant mit konventionellen Mitteln schlagen zu können. Sofort nach Spielstart fällt die sehr detaillierte Grafik auf, die mindestens so gut aussieht wie in Halo 2, nur weiter weggezoomt und mit viel mehr Soldaten, Fahrzeugen und Kampfgleitern. Wir starten in einer menschlichen Basis, die realistische Maße hat, eine Fahrzeugfabrik ist dementsprechend riesengroß. Unbeschäftigte Soldaten sieht man, von einem Sergeant angetrieben, Liegestützen machen. Ein Warthog-Jeeps brettert vorbei. Wie schon in den 3D-Actionspielen sind die Warthogs der heimliche Star: Sie schlittern auch in Halo Wars physikalisch korrekt um Kurven oder werden von Unebenheiten durchgeschüttelt. Sie sind die einzigen Bodeneinheiten, die Canyons überspringen können - Infanterie und Panzer bleiben zurück.

Das gar nicht mal so kleine Fahr- und Flugzeugarsenal der Vorlage ist natürlich komplett enthalten, zusätzlich werden neue eingebaut. Darunter sind wendige Gleiter der Menschen namens Hawks und Flak-Panzer namens Wolverines. Aber auch die Covenant haben mehr zu bieten als im 3D-Actionspiel, so konnten wir einen riesenhaften, spinnenartigen Scarab dabei beobachten, wie er mit einem grünen, alles versengenden Plasmastrahl Kleinholz aus den menschlichen Truppen machte. Zumindest solange, wie Graeme Devine ein Orbitalbombardment von der Spirit of Fire anforderte.

Halo Wars: Echtzeit-Strategie nur für Xbox 360? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,60€
  3. (-72%) 16,99€
  4. 4,99€

MP3C 20. Jul 2007

wenn man keine ahnung hat, einfach mal die schnauze halten! zuRück <- mit einem ,,r...

nate 17. Jul 2007

Naja, eine PC-Version wird sicherlich noch kommen ... und zwar ein Jahr später, mit der...

Dick Dong 17. Jul 2007

Da müsste man sich Shadowrun, Vista und einen X-Box Live Account kaufen! Ist mir ehrlich...

Dick Dong 16. Jul 2007

Und? Welchen PC-Spieler juckt das? Genauso wie ein Halo-RTS, NIEMANDEN!

morecomp 16. Jul 2007

hahahahaha ;) der ist gut :D


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /