Abo
  • Services:
Anzeige

Halo Wars: Echtzeit-Strategie nur für Xbox 360?

Kämpfe laufen in geordneten Bahnen damit keiner die Übersicht verliert

Zum Xbox-Renner Halo erscheint irgendwann 2008 ein Spinoff, das Echtzeistrategiespiel Halo Wars. Es setzt tatsächlich viele Elemente der Vorlage im kleineren Maßstab um - und soll nur für Xbox 360 zu haben sein.

Graeme Devine
Graeme Devine
Graeme Devine, bei Ensemble Studios (Age of Empires) Lead Designer von Halo Wars, ließ sich trotz mehrmaliger Nachfrage nicht erweichen: "Nein, Halo Wars ist nicht für den PC geplant, wir konzentrieren uns voll auf die Konsolenfassung. Wir haben die Bedienung vollkommen neu erfunden, endlich kann man auch auf Konsolen ein Echtzeitstrategiespiel perfekt steuern!"

Anzeige

Halo Wars
Halo Wars
Die Handlung ist 20 Jahre vor Halo 1 angesiedelt. Also zu einer Zeit, als die Menschheit noch davon ausgeht, die Covenant mit konventionellen Mitteln schlagen zu können. Sofort nach Spielstart fällt die sehr detaillierte Grafik auf, die mindestens so gut aussieht wie in Halo 2, nur weiter weggezoomt und mit viel mehr Soldaten, Fahrzeugen und Kampfgleitern. Wir starten in einer menschlichen Basis, die realistische Maße hat, eine Fahrzeugfabrik ist dementsprechend riesengroß. Unbeschäftigte Soldaten sieht man, von einem Sergeant angetrieben, Liegestützen machen. Ein Warthog-Jeeps brettert vorbei. Wie schon in den 3D-Actionspielen sind die Warthogs der heimliche Star: Sie schlittern auch in Halo Wars physikalisch korrekt um Kurven oder werden von Unebenheiten durchgeschüttelt. Sie sind die einzigen Bodeneinheiten, die Canyons überspringen können - Infanterie und Panzer bleiben zurück.

Das gar nicht mal so kleine Fahr- und Flugzeugarsenal der Vorlage ist natürlich komplett enthalten, zusätzlich werden neue eingebaut. Darunter sind wendige Gleiter der Menschen namens Hawks und Flak-Panzer namens Wolverines. Aber auch die Covenant haben mehr zu bieten als im 3D-Actionspiel, so konnten wir einen riesenhaften, spinnenartigen Scarab dabei beobachten, wie er mit einem grünen, alles versengenden Plasmastrahl Kleinholz aus den menschlichen Truppen machte. Zumindest solange, wie Graeme Devine ein Orbitalbombardment von der Spirit of Fire anforderte.

Halo Wars: Echtzeit-Strategie nur für Xbox 360? 

eye home zur Startseite
MP3C 20. Jul 2007

wenn man keine ahnung hat, einfach mal die schnauze halten! zuRück <- mit einem ,,r...

nate 17. Jul 2007

Naja, eine PC-Version wird sicherlich noch kommen ... und zwar ein Jahr später, mit der...

Dick Dong 17. Jul 2007

Da müsste man sich Shadowrun, Vista und einen X-Box Live Account kaufen! Ist mir ehrlich...

Dick Dong 16. Jul 2007

Und? Welchen PC-Spieler juckt das? Genauso wie ein Halo-RTS, NIEMANDEN!

morecomp 16. Jul 2007

hahahahaha ;) der ist gut :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pei Tel Communications GmbH & Co. KG, Teltow
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Distec GmbH, Germering bei München, Landsberg am Lech oder Eisenach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  2. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Katastrophale UX

    quark2017 | 23:53

  2. Hintergrund des Spiel: Kritik an Künstlicher...

    DeeMike | 23:47

  3. Noch viel Arbeit (an der Gnome Shell)

    quark2017 | 23:46

  4. Re: Leistung fürs Geld oder gar dauerhaft...

    lear | 23:41

  5. Re: Asse 2.0

    Ach | 23:37


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel