Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung macht mehr Umsatz, aber weniger Gewinn

Schwache Gewinne mit Handys und Halbleitern

Der südkoreanische Elektronik-Riese Samsung hat sein zweites Geschäftsquartal zwar mit einem Milliardengewinn abgeschlossen, der jedoch im Vergleich zum Vorjahresquartal um 5 Prozent schrumpfte. Schuld ist der hohe Preisdruck bei Mobiltelefonen und Halbleitern.

Insgesamt erzielte Samsung Electronics bei einem Umsatz von 14,63 Billionen koreanischen Won einen Gewinn von 1,42 Billionen Won. Das entspricht 11,6 bzw. 1,12 Milliarden Euro. Damit steigerte sich der Umsatz zwar im Vergleich zum zweiten Quartal 2006 um 4 Prozent, der Gewinn sackte jedoch um 5 Prozent ab.

Anzeige

Vor allem bei den Halbleitern machte Samsung insgesamt 4 Prozent weniger Umsatz, mit Speicherchips sogar 7 Prozent weniger. Um 5 Prozent steigerte sich dagegen der Umsatz mit Handys. Samsung beklagt in seiner Erläuterung der Bilanz vor allem die geringen Preise für DRAMs und deren Überproduktion, bei Flash-Speichern seien die Preise aber durch anhaltenden Mangel auf dem Weltmarkt stabil. Damit meint der Halbleiter-Hersteller, dass sich pro Chip weiterhin gute Preise erzielen lassen - durch geringere Strukturbreiten steigt jedoch die Kapazität pro Chip, so dass die für den Kunden erreichbare Menge an Flash absolut gerechnet immer günstiger wird.

Bei den Handys sind die Preise laut Samsung auch noch gesund, die höheren Marketing-Kosten drücken jedoch die Gewinne. Für das laufende dritte Quartal erwartet Samsung bessere Geschäfte, was auch an den saisonalen Zuwächsen liegt - in den USA sind Elektronikprodukte zum Schulbeginn stark gefragt, und Händler decken sich jetzt schon für das Jahresendgeschäft mit Unternehmen ein.

Mit den jetzigen Zahlen wird Samsung Electronics für eine mögliche Übernahme immer interessanter. So berichtet die FTD mit Berufung auf koreanische Medien, der US-Milliardär Carl Icahn und mehrere Hedge-Fonds seien an einer feindlichen Übernahme interessiert. Entsprechende Gerüchte gibt es schon seit Monaten, seit Anfang Juli 2007 steigt die Samsung-Aktie kontinuierlich.


eye home zur Startseite
horst 16. Jul 2007

quartal != jahr

c++fan 14. Jul 2007

Server, Backup-Lösungen, Consulting, Software, Business-Solutions für alle möglichen...

amdteddy 13. Jul 2007

die paar milliarden hab ich doch locker in der tasche... :( ne, ich hoffe samsung wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. T936

    ldlx | 19:22

  2. Das "perferkte" irgendetwas" gibt es nicht.

    Sentry | 19:19

  3. 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    zubat | 19:16

  4. Re: gemeinnützige Stiftung???

    Mauw | 19:15

  5. Re: schöne belanglose Unterhaltungen...

    thinksimple | 19:12


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel