Abo
  • Services:
Anzeige

Apples iPhone auf Deutschland-Tournee

Gravis zeigt iPhone in seinen Filialen

Der Apple-Vertriebspartner Gravis verzeichnete in den vergangenen Wochen ein starkes Interesse am iPhone. Um Interessenten bereits vor dem offiziellen Europastart des Apple-Handy Ende 2007 einen Blick auf das iPhone zu gewähren, kann dieses in den Gravis-Filialen begutachtet werden. Zudem wurde ein neuer Patentantrag von Apple bekannt, der das drahtlose Übertragen von Daten beschreibt.

Apple iPhone
Apple iPhone
Seit ein paar Tagen steht ein iPhone im Shop neben der Gravis-Hauptniederlassung am Berliner Ernst-Reuter-Platz. Die Gravis-Filialen in München und Hamburg erhalten das iPhone ab Montag, dem 16. Juli 2007, ebenfalls. Ab dem 16. Juli 2007 wird es auch einen "Tour-Bereich" auf der Gravis-Homepage geben, der verrät, wann das iPhone in welchen Gravis-Shops in den nächsten Wochen gastiert. Nach Gravis-Angaben haben sich bereits 56.000 iPhone-Interessierte bei dem Apple-Vertriebspartner registriert, um das Apple-Handy beim Europastart Ende des Jahres gleich in Besitz nehmen zu können.

Anzeige

Noch ist vollkommen unklar, wann das iPhone zu welchem Preis unter welchen Bedingungen nach Deutschland kommt. Voraussichtlich wird das Apple-Handy in Deutschland - wie auch in den USA - nur mit einem Vertrag eines einzigen Netzbetreibers zu bekommen sein. Fest steht bislang lediglich, dass das iPhone Ende des Jahres nach Europa kommen wird. Aktuelle Gerüchte besagen, dass das iPhone am 1. November 2007 nach Deutschland kommt und dann nur mit einem T-Mobile-Vertrag zu haben sein wird.

Apple iPhone
Apple iPhone
Beim US-Patentamt hat Apple derweil ein Verfahren als Patent angemeldet, das nur wenig Innovatives bietet. Der Patentantrag beschreibt, wie sich Daten drahtlos zwischen verschiedenen mobilen Endgeräten übertragen lassen. Es bleibt unklar, wie sich dieses Verfahren von den seit Jahren üblichen Methoden unterscheidet, etwa Daten über Bluetooth oder WLAN zwischen Geräten auszutauschen.

Die Apple-Gemeinde sieht das Patent als Indiz dafür, dass Apple einen iPod plant, mit dem sich drahtlos Daten mit einem iPhone austauschen lassen. Ob sich diese Annahme bewahrheitet, kann nur die Zukunft zeigen. Noch ist auch vollkommen unklar, ob Apple ein Patent auf das Verfahren zugesprochen bekommt.


eye home zur Startseite
Kevinol 16. Jul 2007

Ich muss nicht vom Hochhaus gesprungen zu sein um zu wissen, dass das nicht gut ist...

age 14. Jul 2007

gar nicht mal so dumm ... ich bestell mirn ifon und verlang dann eintritt, damit die...

age 14. Jul 2007

[++++++++++++++++++++++++++++++++++]

blabka 14. Jul 2007

Dann lies dir mal den aktuellen Test des N95 in der Ct' durch. Irgendwie kommt es nicht...

derarztderarztd... 14. Jul 2007

geh zum arzt!


Free Mac Software / 14. Jul 2007

iPhone zum Anfassen in Deutschland

blog.pimp-my-sales.de / 13. Jul 2007

iPhone kommt vorzeitig nach Deutschland

stohl.de / 13. Jul 2007

iPhone Tournee-Plan



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  3. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-33%) 39,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-66%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  2. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  3. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  4. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  5. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  6. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  7. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  8. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  9. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  10. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Deutsche Bahn mal wieder

    photoliner | 10:30

  2. Re: Know-How in der deutschen Autoindustrie

    bernd71 | 10:29

  3. Re: Man kann es auch übertreiben

    leed | 10:28

  4. Nein ich auch....

    tKahner | 10:26

  5. 480 fps sind 1/1000 Sek. Belichtungszeit

    M.P. | 10:24


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel