PS3: Keine Preissenkung in Europa, aber ... (Update)

... Playstation 3 künftig mit zwei Controllern und zwei Spielen zum alten Preis

Bei einem Empfang in Venice Beach, Kalifornien, verkündete SCEE-President David Reeves anlässlich der E3 2007, dass es vorerst keine Preissenkung für die PS3 in Europa geben wird. Für USA hatte Sony Computer Entertainment kürzlich verkündet, die bisherige 60-GB-Version für 499,- US-Dollar und damit 100,- US-Dollar günstiger anzubieten als bisher.

Artikel veröffentlicht am ,

David Reeves
David Reeves
Zugleich hatte Sony eine neue 80-GB-Fassung nebst beiliegendem Spiel für den alten Preis von 599,- US-Dollar angekündigt. Für Europa hat sich Sony etwas anderes einfallen lassen: David Reeves verkündete, dass die bestehende 60-GB-Fassung in Europa vom "Starter Pack" abgelöst wird. Dieses umfasst neben der PS3 mit 60-GB-Festplatte, zwei statt bislang einen Sixaxis-Controller und zwei Spiele - bisher wurde kein Spiel mitgeliefert.

Stellenmarkt
  1. Solution Expert (m/w/d) Analytics
    EPLAN GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. Informatiker / Anwendungsentwickler / Programmierer als Softwareentwickler Desktop (m/w/d)
    easySoft. GmbH, Metzingen
Detailsuche

Als Spiele sollen in den "meisten Territorien" "MotorStorm" und "Resistance: Fall of Man" beigelegt werden, wobei eines in manchen Ländern auch durch Formula 1 ersetzt werden könnte. In Deutschland ist Resistance erst ab 18 Jahren freigegeben ("keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG"), was dem Abverkauf des Starter Pack wenig zuträglich wäre.

PS3-Starter Pack
PS3-Starter Pack
Der Handel, so Reeves weiter, sei in den letzten Wochen mit neuen PS3-Lieferungen bewusst knapp gehalten worden, so dass in Kürze nur noch das neue Starter Pack erhältlich sei wird. Bereits ab heute soll das Starter-Paket "in manchen Ländern" zu haben sein, in anderen Ländern, darunter Deutschland, erst ab 1. August 2007.

Bislang seien in den SCEE-Ländern 1,2 Millionen PS3 an Endkunden verkauft worden, so Reeves weiter. Sony Computer Entertainment Europe ist aber nicht nur für Europa zuständig, sondern für praktisch alle PAL-Territorien, darunter Südafrika, Neuseeland und Australien. Der Wert der beiden Spiele sowie des zweiten Controllers betrage zusammen 170,- Euro, führte Reeves aus: "Content ist wichtiger als der Preis!". Für alle, die auf den Kauf einer PS3 für 499,- Euro spekuliert hatten, um sie vorrangig als Linux-Mediacenter zu nutzen, ist das jedoch keine gute Nachricht. [von Jörg Langer]

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachtrag vom 17. Juli 2007, 12:40 Uhr:
Laut Sony Computer Entertainment Deutschland wird das PS3 Starter Pack auch hierzulande mit Motorstorm und das Ab-18-Spiel Resistance: Fall of Man erscheinen. Wie man dann um die Altersbeschränkungen herumkommen will, bleibt abzuwarten - denkbar wäre es, dass Resistance per Post nachgereicht wird. Noch kann der Hersteller dazu aber gar nichts sagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sonni 25. Jul 2007

Wir wohnen in den Niederlanden und hier ist das PS3 Pack mit 2 controllern, MotorStorm...

Henrik Fisch 17. Jul 2007

Toll Sony! Erst gibt es die Konsole nur abgespeckt (ohne Hardware-Emulation der PS2) in...

BufferOverflow 16. Jul 2007

So wie bei den Strompreisen, Benzinpreisen? mfG

Ryoga 14. Jul 2007

Das schon, aber die Formel ist an sich falsch. Auf den EU-Einfuhrzoll (falls vorhanden...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Franziska Giffey
Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
Artikel
  1. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  2. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

  3. Qualitätsprobleme: VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen
    Qualitätsprobleme
    VW muss ID.Buzz-Produktion wegen Akkufehlern stoppen

    Qualitätsprobleme mit dem Akku des Volkswagen ID. Buzz sorgen für einen Produktionsstopp. Schuld soll eine Akkuzelle eines neuen Lieferanten sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /