Abo
  • IT-Karriere:

Unreal Engine 3 für neues Online-Rollenspiel

Schwedisches Startup "Star Vault" lizenziert Middleware von Epic

Bisher war die Engine von "Unreal Tournament 3" nur in Verbindung mit Shootern aufgefallen. Nun hat jedoch ein neues schwedisches Entwicklungsteam die Middleware von Epic lizenziert und will darum ein Online-Rollenspiel bauen.

Artikel veröffentlicht am ,

"MMORPGs" sind in. Die "Massively Multiplayer Online Role Playing Games" haben sich spätestens seit "World of Warcraft" als eigenständiges Genre etabliert, wobei die Spieler nicht nur den Verlauf der Abenteuer, sondern auch die Kommunikation mit echten Menschen schätzen. Bisher war diese Spielegattung aber kaum mit grafischer Pracht gesegnet, weil die Entwickler stets eine möglichst große Zielgruppe ansprechen wollten, und die Hardware-Anforderungen dementsprechend niedrig hielten.

Das will das neue Studio Star Vault aus Schweden nun ändern. Die Entwickler haben sich eine Lizenz für die Unreal Engine 3 gesichert, die derzeit als einer der besten Unterbauten für grafisch ansprechende Spiele gilt. Im Jahr 2009 soll das Online-Rollespiel mit dem Projektnamen "NOW" auf Basis der Middleware von Epic erscheinen. Die Spieler sollen darin die Geschichte über weite Strecken selbst weiterentwickeln können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)

;o 14. Jul 2007

Ja ich bin immer wieder genervt von der UT2-Engine in l2 lol

Hotohori 13. Jul 2007

Zur Zeit kostenlos? Dann muss ich mir das auch unbedingt mal ansehen, hab das Spiel...

picmip 13. Jul 2007

Kann mich noch an Quake "picmip 3" oder höher, volle Beleuchtung und grüne Enemy-Models...

Rumpelpumpel 13. Jul 2007

Die WoW-Grafiker verfügen aber dazu noch über ein riesiges Arsenal an Farbstiften...

^Andreas... 13. Jul 2007

Ich vermute eher, es wird die Kopie einer Herr-der-Ringe-Kopie.


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /