Abo
  • Services:
Anzeige

Rockband live

Guitar-Hero-Erfinder Harmonix lässt aufspielen

Am Vortag bei der Microsoft-Pressekonferenz hatte noch Xbox-VIP Peter Moore die Gitarre gespielt, und war immer wieder auf die Start-Taste des Gitarrencontrollers gekommen, womit er den Song pausiert. Kurz darauf folgte das "Game over", weil er zu selten den richtigen Akkord erwischt hatte.

Rockband live
Rockband live
Bei der EA-Pressekonferenz am nächsten Tag waren dann nur Profis am Werk: Die interne Band von Guitar-Hero-Erfinder Harmonix, die für Guitar Hero 1 und 2 die meisten der Songs neu eingespielt hat. Und zwar erstens aus Lizengründen und zweitens, weil viele Songs ohne Überarbeitung nicht für die Spiele geeignet waren, weil zum Beispiel längere Gitarrensoli fehlten.

Anzeige

Im Gegensatz zu Activision und Red Octane, die für Guitar Hero 3 wieder "nur" auf das beliebteste Populärinstrument setzen, wird Rock Band vier "Instrumente" bieten: Bassgitarre, Lead-Gitarre, Percussion und Vocals.

Die Gitarren sowie der Drum-Track werden, wie von Guitar Hero gewohnt, jeweils durch ein vertikales Band symbolisiert, auf dem farbige Markierungen von hinten nach vorn laufen. Es gilt nun, mit gutem Timing die richtigen Tasten im richtigen Moment zu drücken oder gedrückt zu halten. Die Vocals werden in typischer SingStar-Manier horizontal am oberen Bildende eingeblendet: Wie beim Vorbild gilt es, ungefähr die richtige Tonhöhe und -länge zu treffen. Was man singt, ist trotz eingeblendeter Liedtexte egal.

Rock Band wird, wie bei EA üblich, auf geballte Lizentmacht setzen. Die 70er steuern Titel wie "Mississippi Queen" (Mountain) bei, die 80er "Wanted Dead or Alive" (Bon Jovi), die 90er etwa "In Bloom" von Nirvana, und die 2000er-Jahrgänge unter anderem "Main Offender" von The Hives. Zusätzlich wird es weitere Rocksongs zum Download geben. Das erste komplette Download-Album wird von The Who stammen (Who's Next). Auch Metallica, die bereits der boxed Version einen Song leihen, haben wohl große Teile Ihres Schaffens zur Lizenzierung frei gegeben. [von Jörg Langer]


eye home zur Startseite
sabre77 18. Jul 2007

Meines wissens soll es wie bei bei GH das Spiel und die Kontroller einzeln zu kaufen...

Doomchild 13. Jul 2007

(Gebrauchte) Strat-Kopie und einen POD 2.0! Go! Lommt man mit 400 EUR auch locker hin.

awfagagawgawg 13. Jul 2007

lol

FranUnFine 13. Jul 2007

Was soll das sein (R.I.S. wie auch Depeche Mode *g*)?

Blablablablubblub 13. Jul 2007

Hihi - der war gut. Was nicht heißen soll, daß ich J.B.O. schlecht finde ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19

  2. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    lyx | 04:10

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    m8Flo | 03:42

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  5. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel