• IT-Karriere:
  • Services:

Farbberatung per SMS und Handy-Kamera

Color-Matching-Technologie von HP für Schminktipps

Die HP Forschungslabore haben mit der Color-Matching-Technik eine Anwendung entwickelt, die Handys zu Farbberatern machen soll. Das System kann Farben aufeinander abstimmen um beispielsweise ein zur Gesichtsfarbe passendes Make-up auszuwählen.

Artikel veröffentlicht am ,

HP Farbberatung
HP Farbberatung
Die Benutzerin fotografiert sich selbst zusammen mit einer Farbskala mit ihrem Foto-Handy und sendet das Bild per MMS an den Dienst. Dieser nutzt die Bilddaten der fotografierten Farbskala, um das Bild zu kalibrieren - die Farbwerte der Skala sind immerhin bekannt und so werden Schwankungen in der Farbtemperatur und sonstigen Parametern, die sich aus den unterschiedlichen Kameras ergeben, ausgeglichen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  2. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg

Im Falle der Schminkberatung wird das eingesendete und nun kalibrierte Bild im nächsten Schritt analysiert und die Farben der Gesichtspartien extrahiert und mit den Bildern verschiedener Hautteints abgeglichen, die in der Datenbank gespeichert und bereits analysiert sind. Kurz darauf soll der Kundin per SMS eine Empfehlung eines für sie optimalen Make-ups ausgegeben werden, das HP in der Datenbank hat. Ähnliches ließe sich beispielsweise mit Schmuck anstellen und natürlich Bekleidungsstücken.

Video: HP Color-Matching Technik

Der "virtueller Beauty-Berater", den sich HP dazu ausgedacht, soll nun über das Handy Empfehlungen für Produkte geben, die eine genaue Farbabstimmung erfordern. Für Einzelhändler, die Konsumgüterindustrie sowie andere Branchen, bei denen es auf Farbabstimmungen ankommt, soll die neue HP-Technik geeignet sein, dem Kunden die Farbwahl zu erleichtern.

Das System existiert derzeit noch als Prototyp.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

GrinderFX 13. Jul 2007

Bei der farbwahl bei kleidung kommt es wohl nicht auf den 100% genauen farbtyp an. Oder...

Cocoon1987 13. Jul 2007

Frauen wollen aber auch gerne Bestätigung und sind von Außen meist leicht zu...

eintollername 13. Jul 2007

Ja man muss das Video gucken, HP kann einfach alles :P


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /