Abo
  • IT-Karriere:

Silent Hill V - Das Grauen kehrt zurück

... diesmal in hoher Auflösung auf PlayStation 3 und Xbox 360

Unter dem provisorischen Titel "Silent Hill V" hat Konami anlässlich der E3 2007 die Fortsetzung der gruseligen Silent-Hill-Spieleserie angekündigt. Diese erscheint damit das erste Mal für die PlayStation 3 und die Xbox 360.

Artikel veröffentlicht am ,

Silent Hill 5 (Xbox 360/PS3)
Silent Hill 5 (Xbox 360/PS3)
Silent Hill V folgt den Erlebnissen des Kriegs-Veteranen Alex Shepherd, der sich nach der Heimkehr von einer Auslandsreise auf die Suche nach seinem verschwundenen jüngeren Bruder Joshua macht. Dabei verschlägt es ihn in die kleine und abgelegene Gemeinde Shepherd's Glen, bevor er sich schließlich in den Nebel verhangenen und scheinbar verlassenen Straßen von Silent Hill wieder findet.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld

Silent Hill 5 (Xbox 360/PS3)
Silent Hill 5 (Xbox 360/PS3)
Auch wenn Konami mit Hilfe der Grafikleistung der neuen Konsolengeneration den Schrecken deutlich detaillierter darstellen will als beim Vorgänger "Silent Hill 4: The Room" (PlayStation 2, Xbox und Windows-PC), soll weiter auf Atmosphäre, Abenteuer und die Geschichte gesetzt werden. Die passende Musik für den "klaustrophobischen und nervenaufreibenden Horror" kommt vom Komponisten Akira Yamaoka.

Spielerische Veränderungen wird Silent Hill V beim erweiterten Kampfsystem mit sich bringen - mit ihm können verschiedene offensive und defensive Aktionen ausgeführt werden. Die Rätsel erweitert Konami ebenfalls, es muss mehr auf Hinweise aus der Umgebung geachtet werden, so dass wohl mehr als nur das Sammeln von Gegenständen nötig ist.

Silent Hill V ist für 2008 geplant - dann soll es für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Eine PC-Umsetzung wurde noch nicht angekündigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

kirk 16. Jul 2007

Deine Mudder möcht ich haben!

Jo(h)nny 14. Jul 2007

Jop, bin mir ganz sicher:) ist 370mb gross

Crazy Iwan 13. Jul 2007

Der Fluch der Gelegnheitsspieler *lol*

FranUnFine 13. Jul 2007

FFVI OST vom Tokyo Symphonic Orchestra gespielt... hat damals 250 DM gekostet, hab dann...

Zapp 13. Jul 2007

Nach der sichtbar kleinen Anzahl Polygone auf den Screens und den vergessenen...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /