Abo
  • IT-Karriere:

Project Gotham Racing 4 auch mit Motorrädern

Neues Wettersystem, neues Punktesystem und neue Strecken

Obwohl das Rennspiel Project Gotham Racing 3 eines der ersten Xbox-360-Spiele war, hat es auch heute noch nichts von seinem Charme eingebüßt. Auf den Nachfolger muss zwar noch einige Wochen gewartet werden, doch anlässlich der E3 2007 wurde schon die wichtigste Neuerung gezeigt: Neben Autos dürfen auch Motorräder auf die durch Städte führenden Rennstrecken, was im Video schon recht interessant aussieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Project Gotham Racing 4 (Xbox 360)
Project Gotham Racing 4 (Xbox 360)
"Project Gotham Racing 4" wird ein neues Wettersystem bieten, so dass Rennen etwa im strömenden Regen noch stimmungsvoller aussehen. Die Grafik wurde dem Trailer und den Screenshots zufolge generell etwas verbessert. Dazu kommen noch neue Rennstrecken an neuen Orten, ein überarbeiteter Karriere-Modus und ein neues Punktvergabesystem für besondere Fahrmanöver, die durch eine Physik-Engine realistisch wirken sollen. Absolvierte Rennen können über Xbox Live auch anderen gezeigt werden.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Die wichtigste Neuerung für die Autorennspielserie dürfte aber die Integration von Motorrädern sein - zur Auswahl stehen dabei beispielsweise Maschinen von BMW, Ducati und Honda. Es sind auch gemischte Rennen zwischen Autos und Motorrädern möglich, wobei bis zu 8 Spieler in einem Rennen fahren dürfen.

Insgesamt verspricht Project Gotham Racing 4 über 120 Fahrzeuge, zu den im Spiel vertretenen Autos zählen auch ein 1957 Maserati 250F, ein 1963er Chevrolet Corvette Sting Ray, ein 1978er Lamborghini Countach LP400, ein 1993er Toyota Supra Turbo und ein 2006er Ferrari 599 GTB Fiorano.

Laut Microsoft wird das vom unabhängigen Spielestudio Bizzare Creations entwicklelte Project Gotham Racing 4 im September 2007 exklusiv für Xbox 360 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  2. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 199€ + Versand

k123 17. Jul 2007

Suche es auch, keiner eine Idee?

Zapp 13. Jul 2007

Weißt du... es gibt verschiedene Größen und Längen...

Jack Daniels 13. Jul 2007

Der Atom ist kein Concept Car, das Ding kann man seit n paar Jahren kaufen, inzwischen...

^Andreas... 12. Jul 2007

GEKAUFT!

xbox lover 12. Jul 2007

kein text


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /