Abo
  • IT-Karriere:

Project Gotham Racing 4 auch mit Motorrädern

Neues Wettersystem, neues Punktesystem und neue Strecken

Obwohl das Rennspiel Project Gotham Racing 3 eines der ersten Xbox-360-Spiele war, hat es auch heute noch nichts von seinem Charme eingebüßt. Auf den Nachfolger muss zwar noch einige Wochen gewartet werden, doch anlässlich der E3 2007 wurde schon die wichtigste Neuerung gezeigt: Neben Autos dürfen auch Motorräder auf die durch Städte führenden Rennstrecken, was im Video schon recht interessant aussieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Project Gotham Racing 4 (Xbox 360)
Project Gotham Racing 4 (Xbox 360)
"Project Gotham Racing 4" wird ein neues Wettersystem bieten, so dass Rennen etwa im strömenden Regen noch stimmungsvoller aussehen. Die Grafik wurde dem Trailer und den Screenshots zufolge generell etwas verbessert. Dazu kommen noch neue Rennstrecken an neuen Orten, ein überarbeiteter Karriere-Modus und ein neues Punktvergabesystem für besondere Fahrmanöver, die durch eine Physik-Engine realistisch wirken sollen. Absolvierte Rennen können über Xbox Live auch anderen gezeigt werden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  2. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

Die wichtigste Neuerung für die Autorennspielserie dürfte aber die Integration von Motorrädern sein - zur Auswahl stehen dabei beispielsweise Maschinen von BMW, Ducati und Honda. Es sind auch gemischte Rennen zwischen Autos und Motorrädern möglich, wobei bis zu 8 Spieler in einem Rennen fahren dürfen.

Insgesamt verspricht Project Gotham Racing 4 über 120 Fahrzeuge, zu den im Spiel vertretenen Autos zählen auch ein 1957 Maserati 250F, ein 1963er Chevrolet Corvette Sting Ray, ein 1978er Lamborghini Countach LP400, ein 1993er Toyota Supra Turbo und ein 2006er Ferrari 599 GTB Fiorano.

Laut Microsoft wird das vom unabhängigen Spielestudio Bizzare Creations entwicklelte Project Gotham Racing 4 im September 2007 exklusiv für Xbox 360 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€

k123 17. Jul 2007

Suche es auch, keiner eine Idee?

Zapp 13. Jul 2007

Weißt du... es gibt verschiedene Größen und Längen...

Jack Daniels 13. Jul 2007

Der Atom ist kein Concept Car, das Ding kann man seit n paar Jahren kaufen, inzwischen...

^Andreas... 12. Jul 2007

GEKAUFT!

xbox lover 12. Jul 2007

kein text


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /