Abo
  • Services:

Dino-Shooter Turok kommt erst 2008

Schleichen und Meucheln haben nun doch eine größere Bedeutung bekommen

Harte Söldner, wilde Dinosaurier und grüne Wälder - Propaganda Games und Buena Vista/Touchstone arbeiten weiter am First-Person-Shooter Turok und präsentieren auch auf der E3 2007 wieder den aktuellen Entwicklungsstand. Bis Fans der Turok-Klassiker sehen können, was die Neuschöpfung auf der PlayStation 3 und Xbox 360 zu bieten hat, wird aber nun doch mehr Zeit vergehen als erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Söldner im Kampf mit einem Dino
Söldner im Kampf mit einem Dino
Das bisher nur für die beiden leistungsfähigen Spielekonsolen angekündigte Turok verspricht neben Kämpfen mit menschlichen Söldern auch fiese Gegner wie genetisch veränderte Dinosaurier, Rieseninsekten und andere tödliche Kreaturen. Die Action ist eingebettet in eine durch Zwischensequenzen und Erinnerungen erzählte Science-Fiction-Geschichte, die auf einem wenig einladenden Planeten spielt. Turok und sein Söldnerkommando suchen dort nach einem Kriegsverbrecher, der sich mit seiner eigenen, gut ausgestatteten Armee verschanzt hat.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Noch auf der E3 2006 hieß es seitens Propaganda Games, dass Schleichen eine geringere Rolle spielen wird als in den klassischen Turok-Spielen. Turok-Fans scheinen aber nun aufatmen zu können: Gekämpft werden kann - je nach bevorzugter Vorgehensweise des Spielers - entweder mit exzessiver Feuerkraft oder heimlich, still und leise mit Bogen und Messern. Wer sich besonders geschickt anstellt, kann die Dinosaurier auch zu den menschlichen Gegnern locken oder sie sich gegenseitig angreifen lassen.

Dumm sein sollen Joseph Turoks Gegner aber nicht - die Dinos im Spiel werden als raubtierhaft unberechenbar beschrieben und die feindlichen Soldaten versuchen sich an Turoks Aktionen anzupassen. Die Dinos sind ernstzunehmende Gegner - sie versuchen umzurempeln und das Opfer dann zu verschlingen. Daraus kann sich Turok aber wieder befreien, wenn er schnell genug ist.

Schleichangriff mit Messer
Schleichangriff mit Messer
Im Netzwerk können bis zu 16 Spieler gegeneinander antreten - auf fiese Dinos muss dabei nicht verzichtet werden. Ob es auch kooperative Spielmodi geben wird, etwa um die Geschichte zu zweit durchzuspielen, wurde noch nicht verkündet.

Turok wird nicht mehr im zweiten Halbjahr 2007 erscheinen, sondern auf das erste Quartal 2008 verschoben. Der Shooter richtet sich an erwachsene Spieler mit PlayStation 3 oder Xbox 360.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)
  3. 279€
  4. 599€

Turok Spieler 23. Jul 2008

Möper 24. Apr 2008

...dann stelle ich erst dann ? unsere politiker kann man jetzt schon in der pfeife...

xilvr 10. Jan 2008

Hallo, Turok ist ein irres Spiel und pünktlich zum Start wird auch meine neue Seite...

Crank 02. Jan 2008

Killerspiel?? Brutal ???? ich bitte euch, dass Spiel spielt in einer Dinowelt wo man...

SnipeTipe119AED... 12. Nov 2007

Genau


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /