Abo
  • IT-Karriere:

AIX 6 als öffentliche Beta erhältlich

Unix mit neuen Virtualisierungs- und Sicherheitsfunktionen

IBMs proprietäres Unix-Betriebssystem AIX 6 ist nun als öffentliche Betaversion erhältlich. Zu den neuen Funktionen zählen erweiterte Virtualisierungsmöglichkeiten und neue Verschlüsselungsoptionen. Einen Termin für die Veröffentlichung der neuen AIX-Version gibt es noch nicht.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

AIX 6 soll eine neue Software-Virtualisierungslösung namens "Workload Partitions" enthalten, womit die Logical Partitions ergänzt werden. Darin laufen zusätzliche Instanzen des Systems, die den Haupt-Kernel sowie die I/O-Ressourcen verwenden, die Anwendungen aber voneinander isoliert ausführen. Die Workload Partitions sollen sich auch im laufenden Betrieb auf ein anderes System verschieben lassen, ohne dass ein Neustart der darin laufenden Programme nötig ist oder für den Nutzer eine große Unterbrechung bemerkbar wird.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. über experteer GmbH, Stuttgart

Zur erhöhten Sicherheit enthält AIX 6 ein rollenbasierters Zugriffssystem und die Erweiterung Trusted AIX. Das Journales Filesystem Extended (JFS2) bietet darüber hinaus Verschlüsselungsfunktionen und ermöglicht, verschlüsselte Sicherungskopien anzulegen. Mit der neuen Installationsoption "Secure by Default" soll AIX mit nur wenigen System- und Netzwerkdiensten eingerichtet werden, um ein möglichst sicheres System zu erhalten.

Laut IBM ist AIX 6 zu den Versionen 5.x binärkompatibel. Das Betaprogramm bietet jedem die Möglichkeit, das Betriebssystem nach einer Registrierung herunterzuladen. Mit Erscheinen von AIX 6.1 endet das Testprogramm. AIX 6 läuft auf Power4-, PPC970-, Power5- und Power6-Prozessoren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. (-78%) 11,00€
  3. 137,70€

oOoOoOoo 15. Jul 2007

PC970- war doch eine Prozessor wie der G5 einer ist oder nicht? Heißt für mich AIX6 würde...

AIXUser 13. Jul 2007

Wenn Kunden von uns planen AIX 6 einzusetzen wird einfach eine neue Maschine gekauft...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

    •  /