Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo: Von Wii Fit bis Wii Zapper

Satoru Iwata
Satoru Iwata
Wo aber blieb Miyamoto? Wir hatten ihn vor Beginn der Veranstaltung etwas geschafft in der ersten Reihe sitzen sehen, bevor er im Backstage-Bereich verschwand. Da war er also! Aber als Nächstes gab sich erst einmal Nintendo-Oberboss Satoru Iwata die Ehre.

Anzeige

Wie bei solchen Anlässen üblich, verkündete er im Wesentlichen, was für ein begeisterter Spieler er schon immer gewesen sei und dass er dank der in Japan bereits erhältlichen DS-Software Cooking Book ab und zu seine eigene Familie bekochen würde. Weiter ging's mit einigen Produktvorführungen, darunter von Super Mario Galaxies.

Wii Balance Board und Wii Fit

Und dann war es so weit: Sympathie-Bolzen und Nintendo-Großerfinder Shigeru Miyamoto kündigte sich an - nachdem drei knackige Fitness-Trainer beiderlei Geschlechts Aufstellung bezogen hatten: Wii Fit heißt der nächste Großangriff auf den Massenmarkt. Wii Fit besteht im Prinzip aus einer "Balance Board" getauften Hardware, die für den linken und rechten Fuß getrennt die aktuelle Gewichtsbelastung misst.

Dadurch kann das Gerät zum Beispiel Gewichtsverlagerungen messen und in Spielinformationen umwandeln; demonstriert wurde dies mit einem "Kopfball-Spiel", bei dem man die Bildschirmfigur durch das schnelle Beugen des eigenen Körpers nach links oder rechts steuert. Aber natürlich sind auch diverse Workout-Programme möglich - Nintendo will offensichtlich den Sportstudios kräftig Kunden wegnehmen.

Fils-Aime und Miyamoto
Fils-Aime und Miyamoto
Schlussendlich taugt WiiFit auch zur schnöden Waage - wie Reggie Fils-Aime feststellen musste: Body-Mass-Index 26, was Wii Fit mit einem moppeligen Mii-Avatar bestrafte, sehr zur Freude der Anwesenden. "Ich habe schwere Kleider an, und ihr wisst ja, Muskeln wiegen schwerer als Fett", verteidigte sich der Amerika-COO.

So endete eine an Produktvorstellungen reiche Präsentation mit einem Lacher - wobei wir uns trotzdem fragen, wieso Nintendo derart deutlich den Casual-Games-Bereich herausgehoben hat, dem deutlich mehr Zeit gewidmet wurde als den Core-Games. Einem unserer Kollegen verriet Miyamoto danach, dass er das gerne anders gehabt hätte, aber so sei halt die Vorgabe gewesen. [von Jörg Langer]

 Nintendo: Von Wii Fit bis Wii Zapper

eye home zur Startseite
Barbara Salesch 08. Aug 2007

Genau. Es geht auch nicht um Nintendo vs. Sony vs. Microsoft. Alles für die Wii zu...

JohnWoo2 20. Jul 2007

Welche Spielelisten? Ich sehe extrem viele Spiele von third-party-Entwicklern. Einige...

LKM 20. Jul 2007

Da fühlt sich ein Sony-Fanboy scheinbar von Nintendos Erfolg persönlich beleidigt. Wie...

Tweezer 18. Jul 2007

wenn ich diesen Artikel lese, denke ich eher an einen blog im stile der "renomierten...

wärbebär 13. Jul 2007

pssst! nicht so laut, sonst zieht die bezahlte apple-werbung nicht mehr. iphone hier...


Standart Tolleranz Maschiene / 12. Jul 2007

E3 - Pressekonferenzen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Cystasy | 02:17

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    quasides | 02:04

  3. Re: Drecksmarketing

    Prinzeumel | 01:22

  4. Re: Um Informatik zu lernen, braucht man keine...

    tristanheussner | 01:03

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    Pjörn | 00:57


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel