Abo
  • Services:
Anzeige

Casio-Kameras mit YouTube-freundlichem Video-Codec

H.264-Kodierung in 7- und 8-Megapixel-Kameras

Casio hat zwei neue Kameras vorgestellt, die mit 8,1 Megapixeln (Exilim Card EX-S880) bzw. 7,2 Megapixeln Auflösung (Exilim Zoom EX-Z77) daherkommen. Ansonsten sind 3fach-Zoomobjektive verbaut, die in Kompaktkameras üblich sind. Die H.264-Kodierung der Videofunktion hingegen hebt die Kameras aus der Masse ab und soll sie besonders für YouTube, iPod und Co. prädestinieren.

Casio Exilim Card EX-S880
Casio Exilim Card EX-S880
Im Lieferumfang ist außerdem eine Software zum Upload der aufgenommenen Movies auf YouTube enthalten. Die Videos lassen sich in der Funktion "Best Shot Youtube" direkt in der passenden Auflösung aufnehmen. Die Aufnahmedauer pro Film ist damit allerdings auf 10 Minuten beschränkt.

Anzeige

Beide Kameras haben eine Gesichtserkennung für den Autofokus und die Belichtungsanpassung sowie einen elektronischen Verwackelungsausgleich, der die Empfindlichkeit und damit die Verschlussgeschwindigkeit heraufsetzt.

Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung eines beweglichen Motivs werden automatisch analysiert, entsprechend werden ISO-Empfindlichkeit und Belichtungszeit optimal eingestellt.

Casio Exilim Zoom EX-Z77
Casio Exilim Zoom EX-Z77
Die Exilim Card EX-S880 mit ihren 8,1 Megapixeln hat ein 2,8 Zoll großes Display, von dem der Hersteller behauptet, die maximale Helligkeit liege bei 1.000 Candela pro Quadratmeter. Die Kamera kann Serienbildaufnahmen für maximal vier Aufnahmen pro Sekunde aufnehmen, dabei sind die Bilder aber nur 2 Megapixel groß.

Die Exilim Zoom EX-Z77 mit 7,2 Megapixeln kommt mit einem 2,6 Zoll großen Breitbild-Display daher, wobei hier keine Helligkeitsangaben gemacht wurden. Serienbildaufnahmen können mit maximal fünf Aufnahmen pro Sekunde gemacht werden, wobei auch dieser Apparat dann die Bildgröße auf 2 Megapixel reduziert.

Die Exilim Card EX-S880 soll ab Ende Juli 2007 für rund 280,- Euro angeboten werden, die Exilim Zoom EX-Z77 kommt erst im August 2007 für rund 230,- Euro in den Handel.


eye home zur Startseite
Drako 12. Sep 2007

Wenn die Fujis nur nicht so urhässlich wären.. Ein neues Design fürs Gehäuse würde...

Blair 13. Jul 2007

flash kann gar kein h.264 - sagt zumindest wikipedia. http://en.wikipedia.org/wiki/Flv...

Blair 13. Jul 2007

du meinst vp6. ;) aber wie kommst du drauf dass es ein h.263-derivat ist? der flash...

nate 12. Jul 2007

In Anbetracht der Größe sind die Resultate der Casio-Kameras eigentlich erstaunlich...

mp (Golem.de) 12. Jul 2007

Danke für den Hinweis. Ein üblich wurde "Outgesourced" :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Amprion GmbH, Pulheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  2. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  3. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  4. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  5. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  6. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  8. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  9. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  10. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    Silbär | 15:21

  2. Monopole im Internet

    dermamuschka | 15:21

  3. Sinn

    breakthewall | 15:18

  4. Re: Geht es echt um Jeder-gegen-Jeden?

    redmord | 15:18

  5. Re: Daimler will es [...] anderen Herstellern...

    Trollversteher | 15:18


  1. 15:04

  2. 14:22

  3. 13:00

  4. 12:41

  5. 12:04

  6. 11:44

  7. 11:30

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel