Abo
  • Services:
Anzeige

Oracle veröffentlicht Database 11g

Datenbank mit über 400 neuen Funktionen

Als beste je von Oracle veröffentlichte Software preist der Hersteller die Database 11g an und verweist auf über 400 neue Funktionen und 36.000 Mannmonate Entwicklungszeit. Erweitert wurden unter anderem die Cluster-Funktionen sowie Automatisierungsfunktionen für den Einsatz in Rechenzentren.

Mit der Database 11g hat Oracle die neue Version seines bekanntesten Produktes vorgestellt. Damit wird es möglich, die Stand-by-Datenbank nicht nur zur Sicherung bei Systemausfällen zu nutzen, sondern sie im produktiven Einsatz auch zur Leistungssteigerung zu verwenden. Mit dem Data Guard können Lesezugriffe auf die Datenbank erfolgen, während sie zur Wiederherstellung genutzt wird. Auch wenn Updates auf dem Hauptserver eingespielt werden, übernimmt die Stand-by-Datenbank so.

Anzeige

Die neue Version bringt außerdem weitere Funktionen zur Datenkompression und -partitionierung mit. Die Partitionierung soll zu großen Teilen automatisch erfolgen können, aber auch die manuelle Einteilung nach vorgegebenen Regeln ist möglich. Mit "Oracle Total Recall" lassen sich zudem aus bestimmten Tabellen Informationen von einem früheren Zeitpunkt abfragen.

Oracle Database 11g soll zuverlässiger arbeiten, um das Risiko ungeplanter Downtimes auf ein Minimum zu reduzieren und bietet eben dafür auch parallele Backup- und Wiederherstellungsoptionen. Mit "Oracle Fast Files" gibt es eine neue Möglichkeit zum Speichern von Large Objects (LOBs) wie großen Bildern, aber auch XML. Die Geschwindigkeit soll dabei genauso hoch sein, als würden die Dateien in einem normalen Dateisystem abgelegt.

Laut Hersteller wurde auch die Geschwindigkeit der XML-Datenbank erhöht. XML-Daten lassen sich etwa mit XQuery und SQL/XML ändern. Neu sind auch weitere Verschlüsselungsoptionen, die auch auf LOBs angewandt werden können. Weitere Änderungen beim Self-Management und der Automatisierung sollen zudem den Einsatz des Datenbanksystems erleichtern, indem beispielsweise Vorschläge zur Paritionierung gemacht und automatisches SQL- und Speichertuning geboten werden.

Für Entwickler bringt die neue Version einen Just-in-Time-Compiler mit, um Java-Prozeduren schneller auszuführen. Um .Net-Anwendungen zu entwickeln, lässt sich Oracle in Visual Studio integrieren.


eye home zur Startseite
wtf 12. Jul 2007

i lol'd

3bit 12. Jul 2007

Dafür, dass die Datenbank veröffentlicht wird gibt es reichlich wenig Möglichkeiten (vom...

wiZ-art 12. Jul 2007

Momentan behelfe ich mir immer noch mit einer Linux VM, um mit Rails auf Oracle zugreifen...

oOo 12. Jul 2007

Der Wortlaut verrät es bereits - hier haben wir es mit einem erfahrenen DBA zu tun der...

bin-da 12. Jul 2007

oder bleibt das anderen vorbehalten?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Wolfenbüttel, Wolfenbüttel
  2. Wacker Chemie AG, Burghausen
  3. Cassini AG, verschiedene Standorte
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  2. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  3. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  4. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  5. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  6. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  7. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  8. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  9. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  10. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Regelt das der Markt?

    Keridalspidialose | 11:16

  2. Re: Laaangweilig

    david_rieger | 11:14

  3. Re: für Videos und TV, nicht für den PC

    Azzuro | 11:14

  4. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    |=H | 11:14

  5. Re: das wird nix solange...

    Dwalinn | 11:12


  1. 11:30

  2. 10:48

  3. 10:26

  4. 10:20

  5. 10:12

  6. 09:59

  7. 09:01

  8. 08:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel