• IT-Karriere:
  • Services:

Hey!Spread: Mit einem Upload auf viele Videoportale

Particle S bietet auch Video-Encoder als Webservice

Videoplattformen gibt es mittlerweile einige und wer sich nicht für eine davon entscheiden will, bekommt mit "Hey!Spread" nun ein Werkzeug an die Hand, das die Verteilung eines Videos auf verschiedene Video-Communitys übernimmt, so dass dieses nur einmal hochgeladen werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Hey!Spread von Particle S spart Nutzern das zum Teil langwierige Hochladen von Videos auf mehrere Videoportale. Dazu müssen entsprechende Accounts bei Hey!Spread hinterlegt und das Video dort einmal hochgeladen werden. Der Dienst übernimmt dann die Verteilung auf die gewünschten Portale. Sobald das Video auf den Seiten angekommen ist, erhält der Nutzer eine E-Mail mit den URLs, unter denen das eigene Video abgerufen werden kann.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Cooper Advertising GmbH, Hamburg

Derzeit unterstützt Hey!Spread YouTube, MySpace, Google Video, Yahoo Video, Dailymotion, Blip.tv, Photobucket, Metacafe, Bolt und Putfile. Mitunter kommt es aber noch zu kleinen Problemen.

Neben Hey!Spread bietet Particle S mit Hey!Watch auch einen Video-Encoder als Webservice an, der über ein REST-API genutzt werden kann. Abgerechnet werden pro umgewandeltes Video 0,10 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Bla 11. Jul 2007

Tja, und Videos die 'nur' gut sind, müssen halt etwas mehr Werbung machen.

Krisss 11. Jul 2007

Ist das so eine Art Passwort-Datenbank was diese Firma unterhält? :-)


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
    •  /