• IT-Karriere:
  • Services:

InFocus bringt seinen ersten DLP-Projektor mit 1080p

Hochauflösende Projektionen mit Spiegelchen und Farbrad

InFocus hat mit dem "Play Big IN82" seinen ersten hochauflösenden Projektor mit DLP-Technik angekündigt, der es auf 1080p bringt. Der Heimkino-Projektor soll ein Kontrastverhältnis von 4.000:1 erreichen und damit besonders satte Schwarztöne erzielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der InFocus IN82 ist mit einem DLP-Chip von Texas Instruments ("DarkChip3") ausgerüstet und soll mit seiner automatischen Iris auch Kontrastverhältnisse von 12.000:1 erzielen können. Der in einem schwarzglänzenden, geschwungenen Gehäuse untergebrachte Projektor soll eine Helligkeit von bis zu 1.500 ANSI-Lumen und eine Farbtemperatur von 6500K erreichen.

Das Gerät ist mit einem Farbkalibrator und Voreinstellungen für Tages- und Nachtprojektionen ausgerüstet, um den Betrieb möglichst einfach zu machen. Der IN82 ist unter anderem mit einer HDMI-1.3-Schnittstelle ausgerüstet und soll im September 2007 in den USA für rund 5.500,- US-Dollar angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 27,99€
  2. 19,99€
  3. 46,99€

sparvar 11. Jul 2007

jap richtig - denn nach dem z4 und dem z5 ( der nur ein optimierter z4) ist der neue...

iTee Njuhs fir... 11. Jul 2007

Na warte!

Sentino 11. Jul 2007

Für diese Aussage würd ich aber nicht meine Hand für ins Feuer legen!!! Ich hab auch den...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /