Abo
  • Services:
Anzeige

Action-Abenteuer von EA und Spielberg

Wii-Spielesammlung rund um virtuelle Bauklötzer ist ebenfalls in Entwicklung

Schon 2005 freute sich Electronic Arts über die damals begonnene Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Filmproduzenten Steven Spielberg, dem laut damaligem EA-Chef weltweit "größten Geschichtenerzähler". Anlässlich des Branchentreffens "E3 2007 Media and Business Summit" wurde nun erstmals verraten, an welcher Art Spiele die Partner arbeiten.

Es ist, wie 2005 angekündigt, geplant, dass EA und Spielberg zusammen drei Spiele entwickeln, bei zweien davon ist nun etwas klarer, worum sie sich drehen werden. Das erste Projekt ist eine an alle Altersgruppen gerichtete Spielesammlung exklusiv für Nintendos Wii-Konsole. Darin enthalten sein sollen über 100 knifflige, actionlastige Spiele, die sich um virtuelle Bausteine drehen und alleine sowie mit- oder gegeneinander gespielt werden können. Außerdem lassen sich EA zufolge eigene Spiele damit erstellen und die Baustein-Konstrukte mit der Wii Remote auch wieder zerlegen.

Anzeige

Das ambitioniertere Projekt ist ein ebenfalls actionlastiges Adventure, das den Spieler zum Hauptakteur in einer "emotionalen Reise" mit epischer Geschichte machen soll. Das Spiel dreht sich EA zufolge um eine berührende, sich stets verändernde Beziehung zu einer mysteriösen Frau, die den Schlüssel zu nicht nur einer möglichen Zukunft darstellt. Mehr verrät die vage bleibende EA-Ankündigung nicht zum Inhalt. Auch bleibt noch offen, wann das zweite Projekt fertig sein soll. Bekannt ist aber immerhin schon, dass es für PlayStation 3, PC und Xbox 360 entwickelt wird.

Spielberg, der sich selbst als Gamer bezeichnet, beschreibt die Entwicklung von Spielen als faszinierend. In Bezug auf seine Zusammenarbeit mit dem Electronic-Arts-Studio in Los Angeles (EALA) betont der Filmschaffende: "[...] ich habe das Gefühl, dass wir zwei unglaublich einzigartige Projekte in Entwicklung haben."


eye home zur Startseite
Optimist 11. Jul 2007

@ Henrik Fisch: Eine Aussage über eine Story ist subjektiv. Sollte man also nicht...

Megakracher 11. Jul 2007

Das Telefonspiel "Nach Hause telefonieren".. hehe..

Ihre Name 11. Jul 2007

Das 1. Spiel klingt irgendwie nach Tetris...

The Howler 11. Jul 2007

Lego? ^^ Also ich habe damals mit Lego auch hunderte von Spielen gespielt, und sogar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  3. über Hays AG, Berlin
  4. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,00€
  3. 7,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Kriminelle Vereinigung

    dahana | 20:06

  2. Re: Spieglein, Spieglein...

    david_rieger | 20:05

  3. Und wieder kein Dual 4K Display-Support...

    TheUrbanNinja | 19:59

  4. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  5. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel