Abo
  • Services:
Anzeige

Hamburger dürfen auf Segways um die Alster rollen

Zweirad-Roller in erster deutscher Großstadt zugelassen

Als erste deutsche Großstadt hat Hamburg nun den futuristisch anmutenden zweirädrigen Elektro-Roller Segway für den allgemeinen Straßenverkehr zugelassen. Dabei darf das Gefährt aber gerade nicht auf Straßen, sondern nur auf Geh- und Radwegen bewegt werden.

Laut einer Mitteilung von Segway Hamburg kann der Roller in der Hansestadt ab sofort wie ein Mofa zugelassen werden, wofür ein Mofa-Führerschein ausreicht. Auch der Auto-Führerschein Klasse III berechtigt zum Fahren mit dem Segway. Mit einem Haftpflicht-Kennzeichen, wie beim Mofa, ist der Segway dann in Hamburg zugelassen.

Anzeige

Segway-Fahrer am Hamburger Jungfernstieg
Segway-Fahrer am Hamburger Jungfernstieg
Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Hamburg beträgt 20 km/h, so dass auch ältere Modelle nicht gedrosselt werden müssen - die ersten Segway-Versionen ließen sich mittels farbiger Schlüssel in der Geschwindigkeit begrenzen, bei neuen Modellen des Rollers ist dies frei programmierbar.

Beim Segway-Vertrieb in Hamburg haben sich Angaben des Unternehmens zufolge bereits Ärzte und Labore für den Austausch von Dokumenten sowie Bringdienste von Restaurants interessiert gezeigt, den Roller für ihre Fahrten in der Innenstadt zu verwenden. Neben Hamburg darf der Segway in Deutschland bisher nur im Saarland im öffentlichen Verkehr verwendet werden.


eye home zur Startseite
Axel S. 07. Jul 2008

P.S Ich hatte zwar auch mal ne Mofa ,die lief aber 70 !!!Sorry an die cops nochmal !!

Trollversteher 11. Jul 2007

und wo fährst du so hin? ins meckerjammerstudio?

Tandler 11. Jul 2007

Mit knapp 20 km/h ist das unsinnige Teil knapp 4x schneller als ein sportlicher...

MartinP 11. Jul 2007

Ist das IT genug: http://www.cs.ualberta.ca/~roberts/rmp_docs...

Müllmann 11. Jul 2007

100%ig Zustimmung. Schön, daß es hier außer jammernden Spaßfeinden auch noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: streaming ist alles andere als live...

    a140829 | 18:54

  2. Re: "weniger GPU-Spannung der Chiptakt und die...

    Seroy | 18:51

  3. Re: wer bekommt eigentlich alles Android 8?

    Crossfire579 | 18:47

  4. Re: Was nicht alles geht wenn konkurrenz da ist.

    Crossfire579 | 18:45

  5. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    Seroy | 18:45


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel