• IT-Karriere:
  • Services:

Qt-Integration in Eclipse

Trolltech veröffentlicht Release Candidate

Mit Qt Jambi für Java-Entwickler stellte Trolltech bereits eine Integration des Toolkits in die Entwicklungsumgebung Eclipse vor. Nun ist sie auch für C++-Programmierer verfügbar. Ein Release Candidate lässt sich testen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Qt in Eclipse
Qt in Eclipse
Qt Jambi lässt sich bereits in Eclipse integrieren, im Zusammenspiel mit Eclipse CDT können nun auch C++-Entwickler das GUI-Toolkit innerhalb der freien Entwicklungsumgebung verwenden. Dabei stehen Funktionen zur Projektverwaltung ebenso zur Verfügung wie der Qt Designer, um grafische Oberflächen zu gestalten. Neue Projekte lassen sich mit einem Assistenten anlegen.

Binarys für Windows und Linux (GCC 3.3 und GCC 4) stehen ab sofort zum Download bereit. Es werden mindestens Eclipse 3.2.1 und das CDT-Plug-In 3.1.1 benötigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,97€ (Vergleichspreise ab 127,99€)
  2. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...

fuzz 25. Jul 2007

Nein, das ist nicht logisch. Der JIT Compiler von Sun ist oft schneller als fertig...

Hello_World 14. Jul 2007

Blablabla... Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.

Mindfuck 11. Jul 2007

Für Professionelle Entwickler-Werkzeuge ist im gängigen Rahmen. Das ist dann keine...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /