• IT-Karriere:
  • Services:

Qt-Integration in Eclipse

Trolltech veröffentlicht Release Candidate

Mit Qt Jambi für Java-Entwickler stellte Trolltech bereits eine Integration des Toolkits in die Entwicklungsumgebung Eclipse vor. Nun ist sie auch für C++-Programmierer verfügbar. Ein Release Candidate lässt sich testen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Qt in Eclipse
Qt in Eclipse
Qt Jambi lässt sich bereits in Eclipse integrieren, im Zusammenspiel mit Eclipse CDT können nun auch C++-Entwickler das GUI-Toolkit innerhalb der freien Entwicklungsumgebung verwenden. Dabei stehen Funktionen zur Projektverwaltung ebenso zur Verfügung wie der Qt Designer, um grafische Oberflächen zu gestalten. Neue Projekte lassen sich mit einem Assistenten anlegen.

Binarys für Windows und Linux (GCC 3.3 und GCC 4) stehen ab sofort zum Download bereit. Es werden mindestens Eclipse 3.2.1 und das CDT-Plug-In 3.1.1 benötigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 19,99€
  3. 29,99€

fuzz 25. Jul 2007

Nein, das ist nicht logisch. Der JIT Compiler von Sun ist oft schneller als fertig...

Hello_World 14. Jul 2007

Blablabla... Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.

Mindfuck 11. Jul 2007

Für Professionelle Entwickler-Werkzeuge ist im gängigen Rahmen. Das ist dann keine...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /