Abo
  • Services:

World in Conflict - Dritter Weltkrieg zum Ausprobieren

Action-Strategiespiel kommt erst für Windows-PCs, dann für Xbox 360

Die Vivendi-Tochter Sierra Entertainment wird im September 2007 den actionlastigen PC-Strategietitel "World in Conflict" ausliefern - in der Sammleredition sogar laut Ankündigung mit Originalstück der Berliner Mauer. Im Spiel wird aus dem Kalten Krieg im Jahr 1989 ein ausgewachsener Dritter Weltkrieg, dieses fiktive Szenario lässt sich in der offenen Beta im Juli 2007 schonmal in Form von Mehrspieler-Schlachten ausprobieren.

Artikel veröffentlicht am ,

World in Conflict (PC)
World in Conflict (PC)
In World in Conflict flammen weltweit Konflikte zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion auf. Larry Bond, Polit-Insider und Co-Autor von Tom Clancy, lässt die alternative Vergangenheit mit dem Einmarsch der Sowjettruppen in Europa beginnen. Als die NATO zurückschlagen will, wird sie mit einer zweiten Front in Form einer massiven Invasion an der amerikanischen Küste konfrontiert.

Inhalt:
  1. World in Conflict - Dritter Weltkrieg zum Ausprobieren
  2. World in Conflict - Dritter Weltkrieg zum Ausprobieren

In der Einzelspielerkampagne gilt es, auf amerikanischer Seite zu kämpfen, die Invasion zu stoppen und den Frieden wieder herzustellen. In Mehrspieler-Gefechten lassen sich beide Seiten spielen, maximal sind 16 Spieler möglich. Diese treten in Teams in den Modi Domination, Assault oder Tug-of War gegeneinander an. Es stehen vier verschiedene Rollen zur Verfügung: Luftwaffe, Panzereinheiten, Infanterie und Unterstützung.

Die Waffen sollen zur Zeit passen, neben Panzern, Flugzeugen, Lkw, Bodentruppen und Helikoptern gibt es auch taktische Spezialattacken wie Teppichbomben, Napalmangriff und Atomsprengköpfe. Die 3D-Schlachtfelder inklusive Fahrzeugen, Gebäuden und Wäldern sollen komplett zerstörbar und das Spiel auf die Kampfhandlungen konzentriert sein.

Dafür und für eine hübsch dargestellte Umgebung mit Pflanzen und vielen Details soll eine neue Version der auch DirectX-10-fähigen "MassTech Engine" sorgen.

World in Conflict - Dritter Weltkrieg zum Ausprobieren 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Riefstahl 26. Okt 2007

...und folgende Beiträge wirken auf mich erschreckend!!!

Oggy_ 11. Jul 2007

Jetzt haben die auch noch Fans, ich glaub's nicht.

Obitus (lat.) 11. Jul 2007

Falls nicht, wars arm. Nachgearmt, sozusagen.

xXxXxXx 11. Jul 2007

stell mir grade vor wie du bei deinem Ausspruch noch mit rosa Watte-Bällchen um dich...

Obitus (lat.) 11. Jul 2007

Viel Spaß beim Saugen. Empfehle aber vorher sich einen Key zu organisieren ;) http://www...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /