Abo
  • Services:

Space Siege - Dungeon Siege im Weltraum

Sega und Gas Powered Games kündigten neues Action-Rollenspiel an

Sega und Gas Powered Games haben mit Space Siege einen Nachfolger der beiden Dungeon-Siege-Spiele angekündigt. Wie es der Name andeutet, wird dann nicht mehr mit Magie und Schwert gegen Monster, sondern mit kybernetischen Verbesserungen und futuristischen Waffen gegen Aliens gekämpft.

Artikel veröffentlicht am ,

Space Siege verspricht spannende Kämpfe gegen Außerirdische an Bord eines der wenigen verbliebenen Kolonialisierungsschiffe ("Armstrong"), "auf dem sich die Überlebenden der menschlichen Zivilisation nach einem verheerenden Angriff auf die Erde durch unbekannte Außerirdische befinden". Das Szenario klingt zwar bekannt, dennoch soll die Geschichte des Spiels sehr komplex sein und mit einem dynamischen Charakterentwicklungssystem einhergehen.

Stellenmarkt
  1. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Der Spieler muss sich in seiner Rolle als Held "Seth Walker" entscheiden, ob er zur Rettung der Menschheit seine eigene Menschlichkeit durch Wandlung zum kampfkräftigeren Cyborg aufs Spiel setzt oder ob er mit menschlicher Schläue und ohne künstliche Verbesserungen vorgeht, um seine Mitmenschen zu retten. Letzteres erschwert dann allerdings laut Sega die Rettung der Menschheit vor der außerirdischen Bedrohung. Dafür wird die Gefahr geringer, dass der Kybernetik-Ingenieur Seth sich zu stark von den Menschen entfremdet, die er retten will.

Je nachdem, welche Entscheidungen im Verlauf des Spiels gefällt werden, welche kybernetischen Veränderungen an Seth vorgenommen wurden, interagieren Nichtspielercharaktere unterschiedlich mit dem Spieler. Das führt laut Sega zu einem anderen Verlauf der Geschichte. Neben der Einzelspieler-Kampagne wird es auch einen separaten Mehrspieler-Kooperationsmodus für bis zu vier Spieler geben.

Space Siege wird laut Sega voraussichtlich im ersten Quartal 2008 in Nordamerika und Europa erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Silas 10. Jul 2007

KotoR... aber dieser Satz verbirgt seinen Sinn noch immer erfolgreich vor meinen...

Wolfenstein 10. Jul 2007

...dungeon siege engine mit anderen grafiken !? ich hoffe dass gas powered sich nicht...

SpaceAce 09. Jul 2007

Aber leider gibt es viel zu viele öde Leute, die ihr ödes Leben mit öden Spielen...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /