Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer EA-Chef: "Wir langweilen die Leute zu Tode"

John Riccitiello bemängelt zu schwere und uninspirierte Spiele

Der Computer- und Videospiel-Marktführer Electronic Arts (EA) wird seit April 2007 von John Riccitiello geleitet. Nun hat Riccitiello den Mangel an neuen Ideen und fesselnden Spielen beklagt - EA und andere Spieleentwickler müssten umdenken, um ihre Kundschaft nicht an attraktivere Unterhaltungsformen zu verlieren.

Wie Riccitiello gegenüber dem Wall Street Journal (WSJ) angab, kümmern sich EA und andere zu wenig um Gelegenheitsspieler und experimentieren zu wenig mit neuen Verkaufsmethoden außerhalb der üblichen Preisspanne von 50 bis 60 US-Dollar pro 40-Stunden-Spiel. Ihm zufolge würden diese sowieso nicht von vielen komplett bis zum Ende gespielt. "Wir langweilen die Leute zu Tode und machen Spiele, die immer schwerer zu spielen sind", so die deutliche Ansage von Riccitiello.

Anzeige

Zwar lobte der EA-Chef gegenüber dem WSJ Spiele wie das Online-Rollenspiel "World of Warcraft" (Blizzard/Vivendi), das Gitarrenspiel "Guitar Hero" (RedOctane/Activision) und das noch erscheinende Musikspiel Rock Band (MTV/EA), bei dem es um das gemeinsame Spielen in der Band geht. Dennoch gebe es nicht genügend Spiele, die neue Wege beschreiten.

Fortsetzungen, wie sie von EA zuhauf angeboten werden, sind zwar Riccitiello zufolge weiterhin eine gesunde Strategie, aber nur wenn sie innovativer als in der kürzlichen Vergangenheit seien. Es gebe jedoch viele Produkte, die wie ihre Vorgänger aus dem letzten Jahr aussehen. Diese Kritik musste sich EA in den letzten Monaten und Jahren immer wieder anhören.

In einem Interview mit der New York Times erklärte Riccitiello, dass man ein Nischenmarkt geworden sei. "Achtzig, neunzig Prozent der Ressourcen, die wir und unsere Konkurrenten einsetzen, werden in Fortsetzungen von Spielen gesteckt, die Teenager-Jungen mit schnellen Daumen überversorgen", so der EA-Chef kritisch.


eye home zur Startseite
Sp4wn82 30. Jul 2007

@Hellhound genau.. sowas ist wieder das typisch Deutsche bzw. das nicht rechtmachen...

Sp4wn82 30. Jul 2007

/signed stimmt wohl, das ist schon seit jeher das Problem von EA gewesen: spiele zu sehr...

Sp4wn82 30. Jul 2007

Also es gibt noch ein paar vereinzelte Spiele die spielenswert sind aber ich persönlich...

Silas 10. Jul 2007

Shizzr heißt dat, jung... dein eigner vaddr, jung, schämste dich dich? Gibt gleich eins...

Silas 10. Jul 2007

Mehr neue Ideen und nicht immer den alten Mist neu aufwärmen -> Noch flachere Spiele...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Freiberg
  2. Dataport, Altenholz/Kiel
  3. BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPhone 7, iPhone 8, iPad Pro)
  2. 5,00€
  3. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Für die verdammten 90 Mio Euro...

    laserbeamer | 02:46

  2. Re: Einfach legalisieren

    Trockenobst | 01:48

  3. Re: War klar

    DebugErr | 01:29

  4. Re: Wieder mit veraltetem Betriebssystem?

    DebugErr | 01:26

  5. Re: bloß nicht eine Sekunde nachdenken, ob man...

    DebugErr | 01:23


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel