Abo
  • Services:
Anzeige

Open-Source-Handy Neo1973 erhältlich

Bisher nur Entwickler-Varianten im Angebot

Das Linux-Smartphone Neo 1973 lässt sich ab sofort bestellen. Allerdings ist das von FIC angebotene Gerät bisher nur für Entwickler gedacht. Die zweite Generation des Gerätes soll dann aber auch für Endkunden interessant und im Oktober 2007 erhältlich sein.

Neo1973
Neo1973
Wie angekündigt, kann das Neo 1973 seit dem heutigen 9. Juli 2007 online unter openmoko.com bestellt werden. Das Gerät wurde vom OpenMoko-Projekt entwickelt, das mittlerweile offiziell zu FIC gehört, von denen auch die Hardware stammt.

Anzeige

Die nun erhältliche erste Version des Telefons mit Linux-Betriebssystem nutzt einen ARM-Prozessor mit 266 MHz von Samsung und 128 MByte SDRAM sowie 64 MByte NAND-Flash-Speicher. Die Bedienung erfolgt über einen 2,8-Zoll-TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln (VGA). Integriert sind zudem ein GPS-Chip, eine USB-1.1-Schnittstelle sowie GPRS, allerdings ohne EDGE und auch UMTS oder gar HSDPA kennt das Neo1973 nicht. Zur Speichererweiterung steht ein Micro-SD-Kartensteckplatz zur Verfügung.

Das 120,7 x 62 x 18,5 mm große Smartphone gibt es als Basis Set für 300,- US-Dollar sowie als Advanced-Set für 450,- US-Dollar. Dieses enthält zusätzliche Kabel und auch die zerlegte Hardware des Gerätes.

Ab Oktober 2007 soll dann die zweite Hardware-Version mit schnellerem Prozessor, mehr Speicher und WLAN für Endnutzer erhältlich sein. Zudem will das OpenMoko-Projekt 2008 noch drei weitere Geräte vorstellen.


eye home zur Startseite
Silent-PC 06. Jan 2008

Mit WLAN wird das Teil der endgültige kracher werden. Besser als iPhone und sogar selbst...

Judgedredd753 24. Dez 2007

Hallo Schorsch, mit diesem Schnack möchte ich Dich nicht live erleben, brrrr. Sicher Typ...

sdfaf 11. Jul 2007

du hast doch gesagt das wir dich fertigmachen dürfen

Antuonäd 10. Jul 2007

Naja, zum gelungenem Design kommt noch was ganz bedeutendes: Die Typische, intuitive...

ChristianW. 10. Jul 2007

Die Dinger werden von Peli in den USA gefertigt und haben m.E. auch einige Patente...


Werner der Mundräuber / 10. Jul 2007

Freies Linux Handy

Free Mac Software / 09. Jul 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt Wied
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  2. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  3. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  4. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  5. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  6. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  7. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X

  8. Anno 1800

    "Was für ein Wunderwerk der Technik"

  9. Energy Harvesting

    Biobrennstoffzelle erzeugt Strom aus Schweiß

  10. Neue Firmware

    Zwangsupdate für DJIs Spark-Drohne gegen Abstürze



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Passwortsystem

    non_existent | 13:13

  2. Re: 3rd Person wie in SCUM

    deutscher_michel | 13:12

  3. Re: Bitcoin ist von Haus aus nicht anonym....

    Reudiga | 13:09

  4. Re: Legal?

    non_existent | 13:08

  5. auch als Deodorant hilfreich?

    TheWesleyCrushers | 13:06


  1. 13:00

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:11

  6. 12:10

  7. 12:04

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel