• IT-Karriere:
  • Services:

PlayStation 3 wird nun offiziell billiger

Konsole kostet in den USA ab sofort 100,- US-Dollar weniger

Sony senkt in den USA mit sofortiger Wirkung den Preis der PlayStation 3 (PS3) um 100 US-Dollar auf nun 499,- US-Dollar. Zugleich kündigte Sony für August 2007 ein neues Modell der PlayStation 3 für den US-Markt an.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bereits erwartet wurde, sinkt die PlayStation 3 im Preis, die Konsole kostet nun laut Sonys offizieller Preisliste in den USA 499,- statt bisher 599,- US-Dollar. Sony war in der Vergangenheit immer wieder für den vergleichsweise hohen Preis der PlayStation 3 kritisiert worden, zudem verkaufte sich die Konsole nicht so gut wie erwartet und liegt in den Absatzzahlen weit hinter den beiden Konkurrenten Xbox 360 und Wii zurück, nicht nur wegen des verspäteten Starts.

Stellenmarkt
  1. Wirtgen GmbH, Windhagen
  2. Hannover Rück SE, Hannover

PlayStation 3
PlayStation 3
Zusammen mit der Preissenkung kündigte Sony eine neue PS3-Version mit einer 80-GByte-Festplatte an. Diese soll ab August 2007 für 599,- US-Dollar inklusive des Spiels MotorStorm zu haben sein.

Ob und wann auch hier zu Lande die PlayStation 3 billiger wird und ggf. das neue Modell auf den Markt kommt, ist derzeit noch unklar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WISO Steuer-Software für PC und Mac für je 19,99€)
  2. (u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 960 GB für 84,90€ + 6,99€ Versand und Thermaltake V200 TG RGB...
  3. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)
  4. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 85€)

v1n2 11. Jul 2007

nicht unbedingt.... siehe apple, dell usw... ist eine frage des richtigen vertriebs...

Missingno. 11. Jul 2007

Du gackerst trotzdem schon wieder über ungelegte Eier. Und EyeToy ist ja auch schon...

Müllmann 10. Jul 2007

Was soll das jetzt, ein Beispiel für im-Kreis-argumentieren? Du hast doch die Diskussion...

Trollversteher 10. Jul 2007

Ist doch bei allen anderen Konsolen, PCs, Receivern, Sat-Anlagen, Multimediaplayern...

Müllmann 10. Jul 2007

Also langsam wirds albern - die Wii bekommt man ohnehin nicht auf 360/PS3 Niveau...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /