Abo
  • Services:
Anzeige

Weniger Xbox 360 als geplant ausgeliefert

12 Millionen Stück nicht ganz erreicht

Eigentlich hatte sich Microsoft das Ziel gesteckt, bis zum 30. Juni 2007 insgesamt 12 Millionen Xbox 360 auszuliefern - dieses Ziel wurde nun um einige hunderttausend Stück verfehlt. Gleichzeitig hat Microsoft mit zu hohen Rücklaufquoten wegen Hardware-Defekten zu kämpfen.

Auch wenn es nicht die erhofften 12 Millionen Stück wurden, zeigte sich Microsofts Chief Financial Officer Chris Liddell in einer Konferenz zufrieden mit den erreichten 11,6 Millionen ausgelieferten, aber nicht notwendigerweise auch durchverkauften Einheiten: "Wir sind glücklich mit dieser Zahl."

Anzeige

Weniger glücklich sein dürfte Microsoft jedoch mit der nun offiziell eingestandenen "unakzeptablen Anzahl" von Xbox-360-Reparaturen. Zwar sollen die Hardware-Probleme bereits beseitigt sein und nun auch mit den bei Reparaturbedarf verlängerten Garantiebedingungen das Vertrauen wieder hergestellt werden, doch wird das den Hersteller eigenen Schätzungen zufolge 1,05 bis 1,15 Milliarden US-Dollar kosten.

Noch hat Microsoft aber einen Stückzahlen-Vorsprung vor der erst etwa ein Jahr später gestarteten und der Komponenten wegen teureren PlayStation 3. Von dieser wurden bis Ende März 2007 weltweit rund 5,5 Millionen Geräte ausgeliefert - Nintendos günstigerer Wii ließ die PS3 mit 5,8 Millionen Einheiten (letzte Zahlen vom März 2007) längst hinter sich und wird wohl wegen der stärkeren Mainstream-Ausrichtung auch die Xbox 360 als Erstes überholen.

Seitens Sony Computer Entertainment wird der Xbox-360-Vorsprung immer wieder als irrelevant beschrieben, doch hält sich der Hersteller derzeit vornehm zurück, wenn es darum geht, aktuellere PS3-Zahlen zu nennen. Unter anderem aus der Spielebranche gibt es deshalb Rufe nach einer Preissenkung.


eye home zur Startseite
neoME 09. Jul 2007

Das mit Full Auto stimmt. Hier muß man nur beachten, daß das Game ziemlich früh für die...

normalxbox360is... 07. Jul 2007

dafür wurden um so mehr konsolen mehrmals ausgeliefert :D

Thorbinator 07. Jul 2007

Das stimmt so nicht ganz. In den USA ist von mehreren Stellen bekannt geworden das...

Missingno. 07. Jul 2007

aber da ist mir Excite Truck als Funracer trotzdem hundertmal lieber. ;)

Horst... 07. Jul 2007

Ich zitiere den Artikel: !Seitens Sony Computer Entertainment wird der Xbox-360-Vorsprung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Typisch...

    Ovaron | 17:06

  2. Re: Keine Roboter

    DAUVersteher | 17:00

  3. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    rafterman | 17:00

  4. Re: Bei 30 000 Angestellten hat nur eine Frau...

    chewbacca0815 | 16:59

  5. Re: Spektakulär...

    Kakiss | 16:56


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel