• IT-Karriere:
  • Services:

Nokias Internet-Tablet N800 erhält Skype-Unterstützung

Firmware-Upgrade unterstützt SDHC und bringt längere Akkulaufzeit

Die neue Firmware für Nokias Internet-Tablet N800 bringt die zur Markteinführung des Geräts versprochene Skype-Unterstützung. Außerdem umfasst die Aktualisierung ein neues Flash-Plug-In, um Flash-9-Inhalte im Opera-Browser anzuzeigen, und die Unterstützung großer Speicherkarten wurde nachgereicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia N800
Nokia N800
Die aktuelle Firmware für das N800 enthält einen auf das Gerät angepassten Skype-Client, der alle üblichen Skype-Funktionen bieten soll. Dazu zählen Chat-Funktionen, Statusinformationen, Kontaktangaben und Funktionen für das Konto-Management. Zum Führen von VoIP-Telefonaten muss das N800 eine WLAN-Verbindung aufgebaut haben.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Bisher hat der Opera-Browser im N800 lediglich Flash 7 unterstützt. Mit dem Upgrade werden auch Inhalte im Format von Flash 9 im Browser angezeigt. Dieser Funktionswunsch soll besonders häufig von Besitzern des N800 genannt worden sein. Zudem soll sich die Akkulaufzeit verbessert haben, so dass Besitzer eines N800 länger im Internet surfen können. Angaben zur neuen Akkulaufzeit hat Nokia aber nicht gemacht.

Nokia N800
Nokia N800
Ferner bringt die neue Firmware Unterstützung für SDHC, um SD-Cards mit einer Kapazität von bis zu 8 GByte zu verwenden. Bisher war bei 2 GByte Schluss und da liegt immer noch die Obergrenze für SD-Cards ohne SDHC-Unterstützung. Somit kann das Gerät mit seinen zwei Speicherkartensteckplätzen auf derzeit 16 GByte an Daten zugreifen. Hierbei soll der Zugriff auf Speicherkarten allgemein zügiger vonstatten gehen und auch die Touchscreen-Funktionen wurden nach Herstellerangaben verbessert.

Das Upgrade für die "Internet Tablet OS 2007 Edition" steht ab sofort als Download bereit. Besitzer eines N800 müssen die Gerätenummer über die Webseite angeben, um den Download zu starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. 3,99€
  4. 3,74€

OliverHaag 09. Jul 2007

Schaut eher nach nem Touchscreenversuch aus, die Fenster wo sich seitlich verziehen...

humpf 07. Jul 2007

Dir ist aber schon klar, dass das N800 unter Linux läuft, oder?

peter pan 07. Jul 2007

jop, ist kein tabbed browsing in der Bedienung läuft es dann aber dahnk home taste in...

iGefrickel 07. Jul 2007

Die "Fehlende Features" - Liste? Was genau wolltest du uns jetzt mit deinem Beitrag sagen?

NotwendigeAnmer... 07. Jul 2007

dem ganzen wertlosen "iGerotze".


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /