Abo
  • Services:

PlayStation 3 wird bald billiger - laut US-Handel

Offizielle Preissenkung in den USA für den 12. Juli 2007 erwartet

Passend zum teuren Desaster, das sich Microsoft mit der fehlerhaften Xbox-360-Hardware geleistet hat, machen nun Berichte über eine baldige PlayStation-3-Preissenkung in den USA die Runde. Auslöser war eine Werbung bei Circuit City.

Artikel veröffentlicht am ,

Die unter anderem beim Spiele-Blog Kotaku zu sehende PlayStation-3-Werbung der großen US-Elektronikmarktkette Circuit City listet die Spielekonsole für 499,- US-Dollar. Bisher beträgt der offizielle Preis noch 599,- US-Dollar für das PlayStation-3-Modell mit WLAN und 60-GByte-Festplatte. Die Preise im Prospekt sollen laut Werbung vom 15. bis 21. Juli 2007 gelten.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Wacker Chemie AG, München

Der um 100,- Dollar gesenkte Preis soll jedoch mehr sein als nur die einmalige Aktion eines Händlers: Auf Nachfrage von GameDaily Biz gab ein anonym bleibender Manager einer nicht genannten großen US-Handelskette an, dass eine reguläre Preissenkung der PlayStation 3 in den USA unmittelbar bevorstehe. Diese soll bereits ab dem 12. Juli 2007 gelten.

Den doch recht konkreten Meldungen aus dem US-Handel stehen die Aussagen von Sony-Präsident Ryoji Chubachi entgegen, dem zufolge es "derzeit keine Pläne" für Preissenkungen gebe. Diese gegenüber Reuters gefällte Äußerung widerspricht aber wiederum einer laut GamesDaily Biz seitens Sony erfolgten Aussage über eine geplante "Verfeinerung" des PlayStation-3-Preises.

Auf Nachfrage bei Sony Computer Entertainment Deutschland bezüglich möglicher Preissenkungen in USA und Europa kam die zu erwartende Antwort: Gerüchte werden nicht kommentiert. Gerüchte und Hoffnungen über Preissenkungen für die PlayStation 3 machen bereits seit einigen Wochen die Runde. Auch Ubisoft-Chef Yves Guillemot drängt auf eine Preissenkung, offenbar in Sorge um Sonys Marktanteile und die Verkaufszahlen der eigenen PlayStation-3-Spiele.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

L7 09. Jul 2007

Ich kenne zwar Autos die mal 1-2 Pannen in ihrem Dasein haben, aber mir ist keine...

preistieger 08. Jul 2007

Na, das halte ich aber für ein grosses Gerücht, dass Sony die PS3 unter...

Grant Headly 06. Jul 2007

nein 2 für den Preis von 1 aktion .. so hat man immer eine xbox360 zum spielen, während...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /