Abo
  • Services:
Anzeige

Verbatim demnächst mit externen Festplatten

Medienhersteller kauft Anbieter externer Speicherlösungen

Die Mitsubishi Kagaku Media, hier zu Lande besser bekannt unter dem Namen "Verbatim", hat das US-Unternehmen "SmartDisk" gekauft. Verbatim will damit in den Markt für externe Speicherlösungen einsteigen, wo SmartDisk bereits recht erfolgreich ist.

Finanzielle Details der Übernahme teilten die beiden Unternehmen nicht mit. Die seit Mitte Juni 2007 geführten Verhandlungen sind nun aber zu einem Abschluss gekommen, seit dem 30. Juni 2007 hat Verbatim das operative Geschäft übernommen. SmartDisk hat in den USA nach Angaben der Marktforscher von NPD Intellect einen Marktanteil von 16 Prozent bei externen Speicherlösungen und stellt externe Festplatten, Card-Reader, aber auch Image-Tanks für die digitale Fotografie und anderes Zubehör her.

Anzeige

In einer Pressemitteilung zur Übernahme lobt Verbatim zwar die Marke "SmartDisk", gibt aber nicht an, ob man das Unternehmen unter diesem Namen weiterführen möchte oder die eigene Marke stärken will. Verbatim, als Tochter der Chemie-Abteilung des Mitsubishi-Konzerns, war bisher vor allem durch hochwertige Wechselmedien wie CD-Rs und DVD-Rohlinge sowie früher Disketten aufgefallen.


eye home zur Startseite
tss 12. Jul 2007

Willkommen in der Realität! Denkst Du es würde Riester-Rente, Medikamente mit...

Wordwatcher 06. Jul 2007

Welch herzerfrischender und lustiger Kommentar! :-))



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Carmeq GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  2. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  3. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  4. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  5. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  6. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  7. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  8. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  9. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  10. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: congstar

    Missingno. | 10:23

  2. Re: Gibt auch schon Hersteller unabhängige Vermietung

    Daepilin | 10:23

  3. Re: Einfach abartig

    futureintray | 10:22

  4. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Nogul | 10:21

  5. Re: gezwungen?

    Hackfleisch | 10:19


  1. 10:25

  2. 09:46

  3. 09:23

  4. 07:56

  5. 07:39

  6. 07:26

  7. 07:12

  8. 19:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel