Abo
  • Services:

Spieletest: Colin McRae Dirt - Rally pur war gestern

Großer Umfang und grandiose Technik für Highend-PCs

Fast drei Jahre war es still geworden um die erfolgreiche Colin-McRae-Reihe, die Zwischenzeit hat Codemasters allerdings für eine gründliche Rundumerneuerung der Serie genutzt - weshalb das Wörtchen "Rally" mittlerweile auch nicht mehr im Titel vorkommt. Dirt setzt dafür auf Abwechslung bei Wettbewerben und Fahrzeugen; und begeistert zusätzlich durch traumhaft schöne Grafik.

Artikel veröffentlicht am ,

Colin McRae Dirt (Windows-PC, Xbox360)
Colin McRae Dirt (Windows-PC, Xbox360)
Rennen gegen die Zeit auf typischen Rally-Strecken sind somit nur noch ein Teil des kompletten Spielpakets, gleichzeitig darf sich auch in diversen anderen Offraod-Varianten ausgetobt werden - etwa im Crossover, Rally Cross oder Hill Climb, wobei natürlich jeweils auch passende Fahrzeuge wie Sport Utility Vehicles, Trucks oder Buggys bereitstehen. In jeder einzelnen Disziplin können komplette Meisterschaften gefahren werden, alternativ darf aber auch der Karrieremodus angewählt und beständig zwischen den Klassen gewechselt werden; der Codemasters-Kollege DTM Race Driver lässt grüßen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Colin McRae Dirt - Rally pur war gestern
  2. Spieletest: Colin McRae Dirt - Rally pur war gestern

Colin McRae
Colin McRae
In den einzelnen Rennen verdient man sich Punkte und Geld, womit neue Strecken freigeschaltet und der Fuhrpark erweitert werden können. Letzterer hat natürlich wieder einiges an lizenzierten Fahrzeugen zu bieten - von typischen Rally-Bolliden wie Subaru Impreza bis hin zum Lancia Stratos ist die Auswahl recht ansehnlich und hinsichtlich des Fahrverhaltens auch äußerst abwechslungsreich. Der Schwierigkeitsgrad darf dabei in mehreren Stufen eingestellt werden, was auch Einsteiger nicht zu schnell verzweifeln lässt, Profis aber die Möglichkeit bietet, dank einträglicherer Fortgeschrittenen-Aufgaben schneller mehr Punkte zu sammeln und im Spiel voran zu kommen.

  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
  • Colin McRae Dirt
Colin McRae Dirt

In punkto Fahrverhalten haben die Entwickler das Spiel ein klein wenig in Richtung Arcade verschoben: Zwar steuert sich jedes Fahrzeug unterschiedlich, und gerade in der Anfangszeit ist ein Ausbrechen oder Übersteuern an der Tagesordnung; vor allem die Fahrzeugphysik kann allerdings nur begrenzt als realistisch bezeichnet werden, hier wurde zugunsten eines rasanten Gameplays deutlich Abstand von einer rundum überzeugenden Simulation genommen. Tüftlern steht trotzdem eine große Bandbreite an Einstellmöglichkeiten zur Verfügung, um die Wagen auf den jeweiligen Kurs perfekt abzustimmen. Einsteiger sind mit der vorgegebenen Fahrzeug-Konfiguration aber meist bestens bedient.

Spieletest: Colin McRae Dirt - Rally pur war gestern 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote

jemand anderes 23. Jan 2008

ich liebe Colin 05 aber ich hasse dirt! Sorry aber ich hatte mich so auf den Nachfolger...

StoRy 21. Jan 2008

Hi leutz, also erst einmal, colin mcrae dirt ist wirklich mit abstand das geilste...

Zetaaaaaaaaaaaaaa 28. Okt 2007

Hi Gamer, Hättest du das gute Zeta genommen wär das nicht passiert. Mit dem gelben Zeta...

nate 09. Jul 2007

... das keine bessere Grafik als NfS3 hatte, wohl aber dreimal so hohe Hardware...

Rupert 08. Jul 2007

Kann man die nicht ausschalten ?


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /