• IT-Karriere:
  • Services:

Intelligente Meta-Suche vorgestellt

Kombination aus Suchagent und Meta-Suche soll Suchergebnisse verbessern

Mit einer Kombination aus einem Suchagenten und einer Meta-Suchmaschine wollen Liu Wei und Chen Junjie von der Universität Taiyuan für deutlich bessere Suchergebnisse sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Liu Wei und Chen Junjie beschreiben ihren neuen Such-Roboter im Journal of Agent-Oriented Software Engineering. Er soll bessere Suchergebnisse liefern als herkömmliche Suchmaschinen, macht sich diese dabei aber zu Nutze.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. BREMER AG, Stuttgart

Die Forscher kombinieren dazu einen Suchagenten mit einer Meta-Suche. Der dadurch entstandene intelligente Suchagent kann die Suchanfragen von Nutzern in einen Kontext zu deren Interessen setzen und verwendet die jeweils passenden Suchmaschinen.

Anhand des Nutzerprofils erkennt die Meta-Suche beispielsweise, dass sich der jeweilige Nutzer für eine bestimmte Fußballmannschaft interessiert und kann dies beispielsweise bei der Suche nach dem Wort "Fußball" berücksichtigen. Dieser Ansatz soll vor allem bei einem so nicht einfach gestellten Kontext ihre Stärken ausspielen, so die beiden Forscher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,97€ (Vergleichspreise ab 127,99€)
  2. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...

*Sabber* 06. Jul 2007

Chop Suey...hmmmmmmm...*sabber*

adba 06. Jul 2007

So läuft doch das oder? die Konkurenz schon im Keim ersticken, resp. aufkaufen.


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
    Login-Dienste
    Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
    2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
    3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

      •  /