VMware Fusion als Release Candidate

Virtualisierung für Intel-Macs im August 2007

VMwares Virtualisierungsprodukt für Intel-Macs kann nun als Release Candidate getestet werden. Darin gab es noch einige Verbesserungen an den Funktionen wie "Unity", mit der Windows-Anwendungen direkt auf dem Mac-Desktop laufen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

So wie der Parallels Desktop 3.0 bietet Fusion einen Modus, mit dem sich Windows-Anwendungen von der virtuellen Maschine abkoppeln und direkt wie eine native Mac-Anwendung ausführen lassen. In dem Release Candidate ist dabei nun auch Drag-and-Drop vom MacOS-Finder in eine Windows-Anwendung möglich. Zudem lassen sich Windows-Programme über das Fusion-Dock-Icon starten und der "Unity" genannte Modus funktioniert nun auch mit weiteren Windows-Versionen.

Stellenmarkt
  1. IT-Professional / Bioinformatiker (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  2. IT-Leiter (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
Detailsuche

Auch die allgemeine MacOS-X-Integration soll verbessert worden sein, so dass die Tastenkombinationen, etwa für Exposé, auch dann funktionieren, wenn eine virtuelle Maschine den Fokus hat. Darüber hinaus wurde die Leistung bei Nutzung von Boot-Camp-Partitionen verbessert und die 3D-Unterstützung lässt sich auch bei Intel-GMA-950-Grafikchips aktivieren. Da diese aber nicht vollständig kompatibel zu OpenGL 1.4 sind, kann es laut VMware zu Problemen kommen. Ebenso wie Parallels unterstützt Fusion OpenGL und DirectX, setzt dabei aber nicht auf die Bibliotheken des Open-Source-Projektes Wine.

Der Release Candidate arbeitet ebenfalls besser mit den aktuellen Entwicklerversionen von MacOS X "Leopard" zusammen und behebt einige USB-Probleme. Neu ist auch die Möglichkeit, die Speichernutzung entweder für MacOS-X-Programme oder für die Leistung der virtuellen Maschine zu optimieren.

Nach einer Registrierung lässt sich der Release Candidate von VMware Fusion kostenlos herunterladen. Bis Ende August 2007 soll Fusion fertig sein und dann knapp 80,- US-Dollar kosten. Derzeit gibt es ein Vorbestellprogramm, um die Software für 39,99 US-Dollar zu erwerben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


LordBernhard 15. Jul 2007

Tag! Weis zufällig jemand, ob Unity für die VMWare Workstation in Planung ist und wann...

dkslfjadsklghakjöl 06. Jul 2007

Wenn ich mal eben Linux ausprobieren möchte verwende ich meine externe USB-Festplatte und...

tee 06. Jul 2007

du willst macos auf nen pc installieren und dazu vmware fusion benutze. Witzigiger...

kendon 06. Jul 2007

gefährliches unwissen hier. doch. bins grade am probieren. es gibt im filesharing ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  2. Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
    Chorus im Test
    Action im All plus galaktische Grafik

    Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
    Von Peter Steinlechner

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /