Abo
  • Services:
Anzeige

VMware Fusion als Release Candidate

Virtualisierung für Intel-Macs im August 2007

VMwares Virtualisierungsprodukt für Intel-Macs kann nun als Release Candidate getestet werden. Darin gab es noch einige Verbesserungen an den Funktionen wie "Unity", mit der Windows-Anwendungen direkt auf dem Mac-Desktop laufen.

So wie der Parallels Desktop 3.0 bietet Fusion einen Modus, mit dem sich Windows-Anwendungen von der virtuellen Maschine abkoppeln und direkt wie eine native Mac-Anwendung ausführen lassen. In dem Release Candidate ist dabei nun auch Drag-and-Drop vom MacOS-Finder in eine Windows-Anwendung möglich. Zudem lassen sich Windows-Programme über das Fusion-Dock-Icon starten und der "Unity" genannte Modus funktioniert nun auch mit weiteren Windows-Versionen.

Anzeige

Auch die allgemeine MacOS-X-Integration soll verbessert worden sein, so dass die Tastenkombinationen, etwa für Exposé, auch dann funktionieren, wenn eine virtuelle Maschine den Fokus hat. Darüber hinaus wurde die Leistung bei Nutzung von Boot-Camp-Partitionen verbessert und die 3D-Unterstützung lässt sich auch bei Intel-GMA-950-Grafikchips aktivieren. Da diese aber nicht vollständig kompatibel zu OpenGL 1.4 sind, kann es laut VMware zu Problemen kommen. Ebenso wie Parallels unterstützt Fusion OpenGL und DirectX, setzt dabei aber nicht auf die Bibliotheken des Open-Source-Projektes Wine.

Der Release Candidate arbeitet ebenfalls besser mit den aktuellen Entwicklerversionen von MacOS X "Leopard" zusammen und behebt einige USB-Probleme. Neu ist auch die Möglichkeit, die Speichernutzung entweder für MacOS-X-Programme oder für die Leistung der virtuellen Maschine zu optimieren.

Nach einer Registrierung lässt sich der Release Candidate von VMware Fusion kostenlos herunterladen. Bis Ende August 2007 soll Fusion fertig sein und dann knapp 80,- US-Dollar kosten. Derzeit gibt es ein Vorbestellprogramm, um die Software für 39,99 US-Dollar zu erwerben.


eye home zur Startseite
LordBernhard 15. Jul 2007

Tag! Weis zufällig jemand, ob Unity für die VMWare Workstation in Planung ist und wann...

dkslfjadsklghakjöl 06. Jul 2007

Wenn ich mal eben Linux ausprobieren möchte verwende ich meine externe USB-Festplatte und...

tee 06. Jul 2007

du willst macos auf nen pc installieren und dazu vmware fusion benutze. Witzigiger...

kendon 06. Jul 2007

gefährliches unwissen hier. doch. bins grade am probieren. es gibt im filesharing ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Seitenbau GmbH, Konstanz
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  4. Brückner Group GmbH, Siegsdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. (-78%) 6,66€
  3. (-79%) 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: wurde bekannt, dass der Streamingdienst 20,5...

    ubuntu_user | 07:00

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    otraupe | 06:53

  3. Deswegen hat man sich damals unterhalten

    Klausens | 06:50

  4. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 06:45

  5. Re: Ich habe einfach kein Interesse an Werbung

    otraupe | 06:44


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel