Abo
  • Services:
Anzeige

VMware Fusion als Release Candidate

Virtualisierung für Intel-Macs im August 2007

VMwares Virtualisierungsprodukt für Intel-Macs kann nun als Release Candidate getestet werden. Darin gab es noch einige Verbesserungen an den Funktionen wie "Unity", mit der Windows-Anwendungen direkt auf dem Mac-Desktop laufen.

So wie der Parallels Desktop 3.0 bietet Fusion einen Modus, mit dem sich Windows-Anwendungen von der virtuellen Maschine abkoppeln und direkt wie eine native Mac-Anwendung ausführen lassen. In dem Release Candidate ist dabei nun auch Drag-and-Drop vom MacOS-Finder in eine Windows-Anwendung möglich. Zudem lassen sich Windows-Programme über das Fusion-Dock-Icon starten und der "Unity" genannte Modus funktioniert nun auch mit weiteren Windows-Versionen.

Anzeige

Auch die allgemeine MacOS-X-Integration soll verbessert worden sein, so dass die Tastenkombinationen, etwa für Exposé, auch dann funktionieren, wenn eine virtuelle Maschine den Fokus hat. Darüber hinaus wurde die Leistung bei Nutzung von Boot-Camp-Partitionen verbessert und die 3D-Unterstützung lässt sich auch bei Intel-GMA-950-Grafikchips aktivieren. Da diese aber nicht vollständig kompatibel zu OpenGL 1.4 sind, kann es laut VMware zu Problemen kommen. Ebenso wie Parallels unterstützt Fusion OpenGL und DirectX, setzt dabei aber nicht auf die Bibliotheken des Open-Source-Projektes Wine.

Der Release Candidate arbeitet ebenfalls besser mit den aktuellen Entwicklerversionen von MacOS X "Leopard" zusammen und behebt einige USB-Probleme. Neu ist auch die Möglichkeit, die Speichernutzung entweder für MacOS-X-Programme oder für die Leistung der virtuellen Maschine zu optimieren.

Nach einer Registrierung lässt sich der Release Candidate von VMware Fusion kostenlos herunterladen. Bis Ende August 2007 soll Fusion fertig sein und dann knapp 80,- US-Dollar kosten. Derzeit gibt es ein Vorbestellprogramm, um die Software für 39,99 US-Dollar zu erwerben.


eye home zur Startseite
LordBernhard 15. Jul 2007

Tag! Weis zufällig jemand, ob Unity für die VMWare Workstation in Planung ist und wann...

dkslfjadsklghakjöl 06. Jul 2007

Wenn ich mal eben Linux ausprobieren möchte verwende ich meine externe USB-Festplatte und...

tee 06. Jul 2007

du willst macos auf nen pc installieren und dazu vmware fusion benutze. Witzigiger...

kendon 06. Jul 2007

gefährliches unwissen hier. doch. bins grade am probieren. es gibt im filesharing ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  2. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  3. STAUFEN.AG, Köngen
  4. neam IT-Services GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  2. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  3. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  4. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  5. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  6. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  7. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  8. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  9. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  10. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: und dann?

    Hallonator | 17:19

  2. Re: Redundanz

    bombinho | 17:17

  3. Re: Alles nur kein Glasfaser

    theFiend | 17:16

  4. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    Legacyleader | 17:16

  5. Re: Mono

    stiGGG | 17:16


  1. 16:27

  2. 16:00

  3. 15:43

  4. 15:20

  5. 15:08

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel