Abo
  • Services:
Anzeige

Go PHP 5 - Die Zeit für PHP 4 läuft ab

Typo3, Drupal, phpMyAdmin, Propel, Symfony und andere bald nur noch für PHP 5

Die Uhr tickt, denn ab 5. Februar 2008 wollen einige prominente Open-Spource-Projekte ihre Unterstützung von PHP 4 einstellen. Sie hoffen, mit ihrem Projekt "Go PHP 5" mehr Menschen zum Umstieg auf PHP 5 zu bewegen, das vor rund drei Jahren erschienen ist. Selbst die aktuelle Serie 5.2 ist deutlich älter als ein halbes Jahr.

Go PHP 5 ist eine Zusammenschluss der Projekte Symfony, Typo3, phpMyAdmin, Drupal, Propel und Doctrine, der sich bereits weitere Projekte angeschlossen haben. Sie alle werden nach dem 5. Februar 2008 keine neuen Feature-Releases mehr veröffentlichen, die PHP 4 unterstützen, sondern mindestens die PHP-Version 5.2 voraussetzen, die Anfang November 2006 erschienen ist.

Anzeige

Viele auf PHP basierende Webapplikationen laufen heutzutage unter PHP 4 und 5. Obwohl PHP5 aber zahlreiche Unzulänglichkeiten von PHP 4 beseitigt hat, verlief der Umstieg nur schleppend. Entwickler fühlen sich gezwungen, noch immer PHP 4 zu unterstützen, da es bei vielen Webhostern installiert ist. Die Webhoster wiederum installieren PHP 4, weil es so viele Applikationen gibt, die damit laufen - ein Henne-Ei-Problem.

Mit dem Projekt Go PHP 5 wollen die daran beteiligten Projekte diese Starre auflösen und durch die frühzeitige Ankündigung den Hostern zugleich ausreichend Zeit für den Umstieg lassen. Um Nutzer nicht vor den Kopf zu stoßen, werden die bestehenden Versionen der PHP-Applikationen, die unter PHP 4 laufen, aber auch weiterhin unterstützt. Neue Funktionen soll es aber nur noch für Applikationen geben, die mindestens PHP 5.2 voraussetzen.


eye home zur Startseite
Du Penner 13. Aug 2007

Rene L. 13. Jul 2007

Durch den längst überfälligen Zusammenschluß für PHP 5 endet 7 Jahre nach der Einführung...

Hello_World 08. Jul 2007

Huargh. Die Einführung von benutzbarer OOP als "Veränderung im Hintergrund" zu...

PHP-Kritiker 08. Jul 2007

... ist doch zuerst einmal das schlecht durchdachte Konzept von PHP. Jedenfalls bis...

Raven 07. Jul 2007

Du gehst von Leuten aus, die nicht nur Bugfixes einspielen, sondern ganz neue...


Alexander Stelter / 11. Jul 2007

Bye Bye PHP4



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  2. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

  1. In einer Galaxie, weit, weit entfernt.

    Afinda | 00:18

  2. Re: blödsinn

    Ach | 00:05

  3. Re: Egal

    Gandalf2210 | 16.10. 23:55

  4. leider etliche Funklöcher, wenn man mit RE1 bei...

    devman | 16.10. 23:47

  5. Re: So sieht das Ende aus

    derJimmy | 16.10. 23:44


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel