Abo
  • Services:

Go PHP 5 - Die Zeit für PHP 4 läuft ab

Typo3, Drupal, phpMyAdmin, Propel, Symfony und andere bald nur noch für PHP 5

Die Uhr tickt, denn ab 5. Februar 2008 wollen einige prominente Open-Spource-Projekte ihre Unterstützung von PHP 4 einstellen. Sie hoffen, mit ihrem Projekt "Go PHP 5" mehr Menschen zum Umstieg auf PHP 5 zu bewegen, das vor rund drei Jahren erschienen ist. Selbst die aktuelle Serie 5.2 ist deutlich älter als ein halbes Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Go PHP 5 ist eine Zusammenschluss der Projekte Symfony, Typo3, phpMyAdmin, Drupal, Propel und Doctrine, der sich bereits weitere Projekte angeschlossen haben. Sie alle werden nach dem 5. Februar 2008 keine neuen Feature-Releases mehr veröffentlichen, die PHP 4 unterstützen, sondern mindestens die PHP-Version 5.2 voraussetzen, die Anfang November 2006 erschienen ist.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. Governikus GmbH & Co. KG, Bremen

Viele auf PHP basierende Webapplikationen laufen heutzutage unter PHP 4 und 5. Obwohl PHP5 aber zahlreiche Unzulänglichkeiten von PHP 4 beseitigt hat, verlief der Umstieg nur schleppend. Entwickler fühlen sich gezwungen, noch immer PHP 4 zu unterstützen, da es bei vielen Webhostern installiert ist. Die Webhoster wiederum installieren PHP 4, weil es so viele Applikationen gibt, die damit laufen - ein Henne-Ei-Problem.

Mit dem Projekt Go PHP 5 wollen die daran beteiligten Projekte diese Starre auflösen und durch die frühzeitige Ankündigung den Hostern zugleich ausreichend Zeit für den Umstieg lassen. Um Nutzer nicht vor den Kopf zu stoßen, werden die bestehenden Versionen der PHP-Applikationen, die unter PHP 4 laufen, aber auch weiterhin unterstützt. Neue Funktionen soll es aber nur noch für Applikationen geben, die mindestens PHP 5.2 voraussetzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. (-70%) 8,99€

Du Penner 13. Aug 2007

Rene L. 13. Jul 2007

Durch den längst überfälligen Zusammenschluß für PHP 5 endet 7 Jahre nach der Einführung...

Hello_World 08. Jul 2007

Huargh. Die Einführung von benutzbarer OOP als "Veränderung im Hintergrund" zu...

PHP-Kritiker 08. Jul 2007

... ist doch zuerst einmal das schlecht durchdachte Konzept von PHP. Jedenfalls bis...

Raven 07. Jul 2007

Du gehst von Leuten aus, die nicht nur Bugfixes einspielen, sondern ganz neue...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /