Abo
  • Services:

Sonys Blu-ray-Player BDP-S1E ist erhältlich

Auslieferung seit Ende Juni 2007 in Deutschland

Neben der PlayStation 3 bietet Sony in Deutschland nun mit dem BDP-S1E auch noch einen reinen Blu-ray-Player, den BDP-S1E. Die Preisdifferenz beider Geräte fällt nun doch geringer aus als ursprünglich angekündigt, dennoch ist die PlayStation 3 weiterhin deutlich günstiger als der BDP-S1E.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony BDP-S1E
Sony BDP-S1E
Der BDP-S1E erlaubt es, Filme in der Original-Kino-Geschwindigkeit von 24 Bildern pro Sekunde auszugeben, so dass eine Umrechnung nicht erforderlich ist und unnötige Ruckler vermieden werden. Die Voraussetzung für diesen "24p-True-Cinema-Modus" ist, dass der Blu-ray-Player an einen Fernseher oder Projektor angeschlossen ist, der ebenfalls den 24p-Modus unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Wenn herkömmliche DVDs abgespielt werden, kann deren Bildmaterial auf 1080p hochskaliert werden. Darüber hinaus wird auch 7.1-Kanal-Ton (Linear PCM, unkomprimiert), 5.1 Dolby True HD und Dolby Digital Plus ausgegeben. Online-Extras von künftigen Blu-ray-Filmen bleiben dem Nutzer aber verwehrt - Sony verzichtete auf die dafür nötige Ethernet-Schnittstelle.

Der BDP-S1E ist laut Sony seit Ende Juni 2007 lieferbar, die unverbindliche Preisempfehlung wird mit 999,- Euro angegeben - ursprünglich war von einem Preis von 1299,- Euro die Rede. Im Handel ist der Blu-ray-Player auch schon für deutlich weniger zu haben. Zum Vergleich: Die auch als Blu-ray-Player fungierende Spielekonsole PlayStation 3 aus dem selben Konzern kostet 599,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Sony 06. Jul 2007

Dann differenzierter: Zeige mir einen Brenner unter 600 Euro der 24p True Cinema hat...

nate 06. Jul 2007

Nö, die werden vorher auf 720p heruntergerechnet und kommen dann als 8 GB großes...

rueolps 06. Jul 2007

ich hoffe auf das Gegenteil...

Casandro 06. Jul 2007

Die Kisten müssen so teuer sein, denn das Gewinnfenster ist sehr kurz. Noch können die...

Zak 06. Jul 2007

Ja, sieht aus wie ne'n alter Player aus den 80ern! ^^


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /