Abo
  • Services:
Anzeige

Leonardo-ISDN-Hersteller ist pleite

Hermstedt im Insolvenzverfahren

Die Hermstedt AG befindet sich im Insolvenzverfahren und lässt sich offenbar nicht mehr retten. Geläufiger als der Name des Mannheimer Unternehmen sind seine Leonardo-Produkte, die vor allem zum professionellen ISDN-Datentransfer genutzt wurden.

Laut Mitteilung vom Amtsgericht Mannheim wurde am 1. Juli 2007 wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung das Insolvenzverfahren über die Hermstedt AG eröffnet. Insolvenzgläubiger haben bis zum 6. August 2007 Zeit, ihre Ansprüche an "beweglichen Sachen oder an Rechten der Schuldnerin" zu melden. Die Gläubigerversammlung wurde für den 24. September 2007 einberufen.

Anzeige

Der zum Insolvenzverwalter ernannte Rechtsanwalt Karl-Heinrich Lorenz hat aber bereits Masseunzulässigkeit angezeigt. Gläubiger dürfen also nicht mehr viel erwarten.

Um das Unternehmen, das auch versuchte im Bereich der Appliance-Server (StingRay FTS) und Netzwerk-basierten Unterhaltungselektronik (Hifidelio) Fuß zu fassen, war es in den letzten Jahren recht ruhig geworden. Bekannt war Hermstedt vor allem im Bereich Grafik und DTP, wo sich die Leonardo-ISDN-Produkte als "Quasi-Standard" etablieren konnten.

Mit zunehmender Verbreitung des Internets schwand dann langsam der Bedarf an ISDN-Transfers und stieg die Zahl der Alternativen zum sicheren und schnellen Transfer von großen Daten.


eye home zur Startseite
Mein Senf 06. Jul 2007

Bloß nicht! Was tot ist, sollte tot bleiben! Jetzt werden wohl nach und nach die letzten...

Renton 06. Jul 2007

Die Bude drehte also durch und lieferte nicht mehr die gewohnte Qualität. Was ist das...

akiba 06. Jul 2007

Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt, den Hifidelio zu kaufen, fand das Geraet aber...

Insolvenzler 06. Jul 2007

Ja. Die Globalisierung macht vieles ehrlicher. Nun muss sich auch die westliche Welt dem...

Insolvenzler 06. Jul 2007

Das Eigeninteresse der Anwälte ist gerade hier meist recht Ausgeprägt ... Das kann er...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  2. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  3. Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    MrReset | 12:57

  2. Re: Nein bauen sie nicht

    teenriot* | 12:56

  3. Re: 4 GByte RAM

    Trollversteher | 12:53

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    teenriot* | 12:53

  5. Re: Der Hackintosh ist doch schon lange draußen-

    troll3x | 12:53


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel