AMD veröffentlicht Benchmark-Schätzungen zu Barcelona

Erste SPEC-Werte verfügbar

AMD hat erste eigene Benchmarks seines kommenden Quad-Core-Prozessors "Barcelona" ins Web gestellt. Die veröffentlichten Werte der SPEC-Suite basieren jedoch nach bisherigem Stand nur auf Schätzungen, nicht auf echten Messungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Um was es sich bei den auf der AMD-Webseite gezeigten Diagrammen handelt, ließ sich mit AMD wegen des Feiertags (Independence Day) in den USA noch nicht abschließend klären. Die Bildunterschriften geben jedoch an, es seien "Schätzungen, die auf internen AMD-Simulationen bei 2,6 GHz basieren". Wie AMD vor kurzem bekannt gab, werden die Barcelonas zum Marktstart im August 2007 aber vorerst nur 2 GHz erreichen, inoffizielle Roadmaps sehen zudem nur 2,5 GHz für 2007 vor.

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
Detailsuche

AMDs Schätzungen für Integer-Leistung
AMDs Schätzungen für Integer-Leistung
Den AMD-Schätzungen zufolge sind zwei Barcelona-Prozessoren mit je vier Kernen und 2,6 GHz bei der Bewertung der Integer-Leistung mit "SPECint_rate2006" rund 20 Prozent schneller als ein Pärchen aus Intels Xeon 5355 (2,66 GHz). Gegenüber dem hauseigenen Opteron 2222 mit 3 GHz soll Barcelona mit 2,6 GHz sogar fast doppelt so schnell sein. Dank seiner erweiterten FPUs soll Barcelona laut den AMD-Werten für "SPECfp_rate2006" den Xeon 5355 um rund ein Drittel abhängen und etwa 40 Prozent schneller sein als ein Opteron 2222.

Gleitkomma-Leistung laut AMD deutlich verbessert
Gleitkomma-Leistung laut AMD deutlich verbessert
Da es sich bei den vom Hersteller genannten Werten um Schätzungen handelt, liegen bei den offiziellen SPEC-Ergebnissen keine Einzelwerte für Barcelona vor. Unklar ist damit auch, ob AMD - wie schon bei der Ankündigung des 3-GHz-Opterons - wieder die "Peak"-Werte der SPEC-Suite zitiert, bei der jeder einzelne Test handoptimiert werden darf. Auf die Problematik dieser Werte hatte Golem.de in einer früheren Meldung bereits hingewiesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
PC-Hardware
Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
Artikel
  1. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Bundesdruckerei: Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet
    Bundesdruckerei
    Pilotbetrieb für digitale Schulzeugnisse gestartet

    Das digitale Schulzeugnis soll vieles einfacher und sicherer machen, zunächst gehen drei Bundesländer mit IT-Experten in die Erprobung.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

red_code 06. Jul 2007

=) Ach komm jetz bleib mal am Boden. Schau dich um hier, grossteil der Postigs sind zum...

huahuahua 06. Jul 2007

Intel kündigt den Marktstart für den neuen Xeon "Tigerton" noch vor AMDs "Barcelona" an...

johnmcwho 05. Jul 2007

Wie zuvor Intel mit Schätzungen einfach ein bisschen Marketing starten. Es ist richtig...

hobel 05. Jul 2007

Heir nochmal fuer alle, kann man nachlesen auf www.spec.org: "A published SPEC CPU2006...

hobel 05. Jul 2007

Wenn Du wuesstest Was SPEC Benchmarks sind, und Dir mal die Regeln anschauen wuerdest...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /