Abo
  • Services:
Anzeige

Red Hat will mit Microsoft über Interoperabilität reden

Patentabkommen weiterhin ausgeschlossen

Offenbar ist Red Hat auch weiter willens, mit Microsoft gemeinsam an einer besseren Kompatibilität zwischen den Betriebssystemen Linux und Windows zu arbeiten. Die Zusammenarbeit solle aber kein Patentabkommen umfassen - Microsoft hingegen meint, beides könne nicht voneinander getrennt werden.

Red Hat habe weiter Interesse, mit Microsoft die Zusammenarbeit zwischen Linux und Windows zu verbessern, um so Kundenprobleme zu lösen, sagte Paul Cormier, Vice President of Engineering bei dem Linux-Anbieter, gegenüber dem IT-Magazin eWeek. Dabei solle es aber nur um bestehende Probleme gehen, ein Patentabkommen - wie es Novell, Xandros und Linspire schlossen - stehe auch weiterhin nicht zur Debatte.

Anzeige

Bei Microsoft sei man hingegen der Ansicht, dass sich die beiden Themen nicht voneinander trennen ließen, schreibt eWeek. Zwar sei auch Microsoft froh, wenn sie mit Red Hat zusammenarbeiten könnten, man müsse aber auch über geistiges Eigentum reden.

Tatsächlich arbeiten Microsoft und Red Hat aber ohnehin schon zusammen: Der Linux-Distributor gehört der von den Redmondern initiierten Interop Vendor Alliance an, wobei hier die JBoss-Middleware-Produkte im Vordergrund stehen. Wie kürzlich bekannt wurde, brach Red Hat direkte Gespräche mit Microsoft aber ab.

Die Bereitschaft zur grundsätzlichen Zusammenarbeit hingegen signalisierte Red Hat immer wieder. Auf dem Red Hat Summit 2007 in San Diego stellte Geschäftsführer Matthew Szulik aber auch nochmals klar, dass ein Patentabkommen für sein Unternehmen undenkbar sei.


eye home zur Startseite
Olivaaaa 05. Jul 2007

Kennst du die Werbung nicht ^^

rothutgut 05. Jul 2007

Kennen wir doch schon alles -> http://www.redhat.com/promo/believe/ *gähn*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Daimler AG, Esslingen
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    DetlevCM | 20:42

  2. Re: Besiegelung und Zukunft

    tux. | 20:41

  3. Re: "die für altere Games ausreichen"

    Hotohori | 20:38

  4. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    kazhar | 20:36

  5. Re: Eigene Krypto?

    nicoledos | 20:32


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel