Abo
  • Services:
Anzeige

Red Hat will mit Microsoft über Interoperabilität reden

Patentabkommen weiterhin ausgeschlossen

Offenbar ist Red Hat auch weiter willens, mit Microsoft gemeinsam an einer besseren Kompatibilität zwischen den Betriebssystemen Linux und Windows zu arbeiten. Die Zusammenarbeit solle aber kein Patentabkommen umfassen - Microsoft hingegen meint, beides könne nicht voneinander getrennt werden.

Red Hat habe weiter Interesse, mit Microsoft die Zusammenarbeit zwischen Linux und Windows zu verbessern, um so Kundenprobleme zu lösen, sagte Paul Cormier, Vice President of Engineering bei dem Linux-Anbieter, gegenüber dem IT-Magazin eWeek. Dabei solle es aber nur um bestehende Probleme gehen, ein Patentabkommen - wie es Novell, Xandros und Linspire schlossen - stehe auch weiterhin nicht zur Debatte.

Anzeige

Bei Microsoft sei man hingegen der Ansicht, dass sich die beiden Themen nicht voneinander trennen ließen, schreibt eWeek. Zwar sei auch Microsoft froh, wenn sie mit Red Hat zusammenarbeiten könnten, man müsse aber auch über geistiges Eigentum reden.

Tatsächlich arbeiten Microsoft und Red Hat aber ohnehin schon zusammen: Der Linux-Distributor gehört der von den Redmondern initiierten Interop Vendor Alliance an, wobei hier die JBoss-Middleware-Produkte im Vordergrund stehen. Wie kürzlich bekannt wurde, brach Red Hat direkte Gespräche mit Microsoft aber ab.

Die Bereitschaft zur grundsätzlichen Zusammenarbeit hingegen signalisierte Red Hat immer wieder. Auf dem Red Hat Summit 2007 in San Diego stellte Geschäftsführer Matthew Szulik aber auch nochmals klar, dass ein Patentabkommen für sein Unternehmen undenkbar sei.


eye home zur Startseite
Olivaaaa 05. Jul 2007

Kennst du die Werbung nicht ^^

rothutgut 05. Jul 2007

Kennen wir doch schon alles -> http://www.redhat.com/promo/believe/ *gähn*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, Netphen
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  3. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel