Abo
  • Services:
Anzeige

Letztes Update für Gnome 2.18 verfügbar

Gleichzeitige Veröffentlichung von Gnome 2.19.4

Mit Gnome 2.18.3 ist nun das letzte Update für die aktuelle Version der Unix-Desktop-Oberfläche erschienen. Darin sind keine neuen Funktionen enthalten, sondern nur Fehlerkorrekturen. Gleichzeitig wurde jedoch auch eine neue Entwicklerversion veröffentlicht, die einen Ausblick auf Gnome 2.20 gewährt.

Gnome 2.18.3 bringt letzte Aktualisierungen für die im März 2007 erschienene Version der Desktop-Umgebung. Damit wird beispielsweise Evolution aktualisiert und auch Bibliotheken wie Gtk enthalten Fehlerkorrekturen. Darüber hinaus wurden auch einige der Übersetzungen überarbeitet.

Anzeige

Das Gnome-Update steht für die Bereiche Admin, Bindings, Desktop, Devtools und Platform im Quelltext zum Download zur Verfügung. Garnome und Jhbuild helfen beim Kompilieren.

Parallel hat das Gnome-Team auch die Version 2.19.4 veröffentlicht, die aktuelle Entwicklerversion, die im Oktober 2007 als Gnome 2.20 erscheinen wird. Hier sind auch einige aktualisierte Übersetzungen enthalten und die Windows- und MacOS-X-Portierungen von Gtk wurden überarbeitet. Der Dokumentenbetrachter Evince ist nun in der Version 0.9.1 Teil von Gnome, die die 2D-Renderbibliothek Cairo zur Darstellung nutzt. Ein Patch verhindert außerdem, dass der Evince-Prozess ständig aufwacht, wenn er nichts zu tun hat, was beim Einsatz auf Notebooks der Akkulaufzeit zugute kommen sollte.

Auch die Evolution-Pakete wurden überarbeitet, wobei sich die Entwickler hier hauptsächlich auf Fehlerkorrekturen beschränkten. Viele der anderen Gnome-Pakete enthalten zudem kleinere neue Funktionen sowie Fehlerkorrekturen. Gnome 2.19.4 steht ebenfalls im Quelltext für die Bereiche Admin, Bindings, Desktop, Devtools und Platform zum Download bereit - der Einsatz dieser Version wird Endnutzern allerdings nicht empfohlen.


eye home zur Startseite
mampfi 05. Jul 2007

wenn schon Karpfen, dann richtig: \ /)))\ ><)))o > / \)))/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, München
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  2. 37,99€
  3. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    Geistesgegenwart | 09:00

  2. Re: 4 GByte RAM

    1nformatik | 08:59

  3. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    david_rieger | 08:59

  4. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    Shoopi | 08:57

  5. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    AllDayPiano | 08:53


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel