Abo
  • Services:

Deutsche Version von ICQ 6 erschienen

Instant Messenger mit Schnellantwortfunktion und Tabbed-Unterstützung

Seit April 2007 steht die englischsprachige Version von ICQ 6 als Download zur Verfügung. Nach rund 2,5 Monaten Wartezeit gibt es den Instant Messenger mit überarbeiteter Bedienoberfläche nun auch in deutscher Ausführung. Um zügiger mit anderen in Kontakt zu treten, lassen sich Nachrichten direkt in der Kontaktliste schreiben und über die Benachrichtigungsfunktion kann der Nutzer direkt antworten.

Artikel veröffentlicht am ,

ICQ 6 englisch
ICQ 6 englisch
Die neu gestaltete Bedienoberfläche von ICQ 6 soll die Steuerung der Software deutlich vereinfachen, indem vor allem die Reaktion auf eingehende Nachrichten überarbeitet wurde. ICQ weist den Nutzer auf neu eingegangene Nachrichten per Popup-Fenster hin und bietet als Neuerung nun die Möglichkeit, eine Antwort direkt in diesem Benachrichtigungsfenster zu schreiben. Das erspart das Öffnen eines Chat-Fensters. Falls man mal nicht am Rechner ist, informiert einen die Benachrichtigungsfunktion über verpasste Nachrichten.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, München
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)

Zudem gibt es eine Schnellschreibfunktion, über die Nachrichten direkt in der Kontaktliste eingegeben werden können. Das erspart zwar das Öffnen eines Nachrichtenfensters, aber dafür muss ein spezieller Eingabebereich in der Kontaktliste geöffnet werden. Damit fallen ähnlich viele Arbeitsschritte zum Schreiben einer Nachricht an wie auf dem herkömmlichen Wege.

ICQ 6 englisch
ICQ 6 englisch
Um die Übersicht verschiedener Chats zu erhöhen, bietet ICQ nun Tabbed-Unterstützung. Somit erscheinen mehrere Unterhaltungen in einem Nachrichtenfenster und der Nutzer kann zwischen diesen umschalten. Dies soll die Fensterflut verringern, wenn man sich mit mehreren Gesprächspartnern auf dem Textweg unterhält. Auf Wunsch lässt sich diese Neuerung in den Optionen deaktivieren.

Die Macher von ICQ haben die History-Funktion wieder in die Software integriert, um in einer geführten Textunterhaltung nachschlagen zu können. Zwischenzeitlich wurde diese Funktion aus ICQ rausgenommen. Die Entwickler versprechen, dass die neu gestaltete Oberfläche nicht mehr so träge reagieren soll wie die Vorgängerversionen.

ICQ 6 steht ab sofort für die Windows-Plattform in deutscher Sprache als rund 11-MByte-Archiv kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Biker2009 19. Jun 2009

ich brauche das deutsche programm für mein Mac von icq

uwe herzke 09. Okt 2008

Unbekannt 05. Jul 2007

Einfach 2 Ports freigeben und in den Optionen je einen für INCOMING und einen für...

don't try this... 05. Jul 2007

Hatte damals die englische drauf. Die hat mich letztendlich dazu bewegt nach jahrelanger...

thin&sick 05. Jul 2007

...() Ich liebe dumme Titel. Warum nutzen die Leute so einen Programm-Abfall?! Gibt doch...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /