Abo
  • Services:

Breitbild-Displays mit Video- und Chatfunktion

Viewsonic mit 20 und 22 Zoll großen Multimedia-Displays

Viewsonic hat zwei neue Breitbild-Displays mit 20 bzw. 22 Zoll großer Bildschirmdiagonale vorgestellt, die jeweils mit im Gehäuse integrierten Webcams sowie Mikrofonen und Lautsprechern ausgerüstet sind und so für Video-Chats alles mitbringen, was hardwareseitig notwendig ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 20-Zöller VX2055wmb/wmh kommt auf ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 und der VX2255wmb/wmh mit 22 Zoll auf 700:1. In der Helligkeit unterscheiden sie sich nicht sonderlich, das kleinere Modell bietet 300 cd/m² und der große Bruder 280 cd/m².

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. GFAW Thüringen mbH, Erfurt

Beide kommen auf eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln und eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden. Beide kommen mit einem DVI-D- und einem VGA-Anschluss, Lautsprechern, der Webcam sowie einem Mikrofon. Außerdem sind beide Geräte um 360 Grad drehbar und um ca. 80 mm höhenverstellbar. Die Modelle werden jeweils in glänzendem Schwarz und Weiß angeboten.

Das 22er-Modell VX2255wmb/wmh soll ab sofort für rund 380,- Euro und der 20er ab Spätsommer angeboten werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Spynexes 05. Jul 2007

Ich kenn dein Problem, aber gerade bei Skype funktioniert die Echo Unterdrückung doch...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /