• IT-Karriere:
  • Services:

US-Studie: Alle Jugendlichen spielen - und Mädchen auch GTA

Repräsentative Untersuchung des Massachusetts General Hospital

Eine repräsentative Studie, die an 1.254 US-Schülern zu deren Umgang mit elektronischen Spielen durchgeführt wurde, kommt zu überraschenden Ergebnissen. Demnach sind Spiele mit Gewaltinhalten Teil des Alltags - und werden auch sehr häufig von Mädchen genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die jetzt veröffentlichte Studie ist Teil eines größeren Projekts, das vom für seine Forschungsarbeiten bekannten "Massachusetts General Hospital" (MGH) durchgeführt wird. Die Klinik stellt den medizinischen Teil der Harvard-Universität dar. In ihrem Forschungsprojekt wollen die Wissenschaftler unvoreingenommen den Einfluss von Computer- und Videospielen auf Jugendliche untersuchen, finanziert wird das Vorhaben vom US-Justizministerium.

Inhalt:
  1. US-Studie: Alle Jugendlichen spielen - und Mädchen auch GTA
  2. US-Studie: Alle Jugendlichen spielen - und Mädchen auch GTA

In einem ersten Schritt wurden 1.254 Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren in zwei nicht näher genannten US-Bundesstaaten an ihren Schulen ausführlich zu ihrer Nutzung von Spielen befragt. Da die Schüler aus allen Schichten und Bildungshorizonten kamen, geben die Wissenschaftler an, einen repräsentativen Querschnitt der US-Jugend abzubilden.

Bereits das erste Ergebnis ist deutlich, denn fast alle Jugendlichen in den USA spielen Video- oder Computerspiele. Lediglich 6 Prozent der Befragten gaben an, Spiele in den sechs Monaten vor der Erhebung nicht benutzt zu haben. Ein Drittel der Jungen und 10 Prozent der Mädchen spielen fast jeden Tag.

Dabei sind Spiele mit Gewaltinhalten, auch wenn sie nicht für die Altersgruppe freigegeben sind, stark vertreten. Zwei Drittel der Jungen und über ein Viertel der Mädchen von 12 bis 14 Jahren gaben an, mindestens ein ab 17 Jahren freigegebenes Spiel "sehr häufig in den letzten sechs Monaten" gespielt zu haben.

Stellenmarkt
  1. Juice Technology AG, Winkel
  2. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden, Hamburg

Bei den weiblichen Jugendlichen war zwar "The Sims" das meistgenutzte Spiel, gleich danach wurde aber ein Titel der Serie "Grand Theft Auto" als zweithäufigst genutztes Spiel genannt. In den USA ist die Serie "M-rated" eingestuft, was für "Mature" steht, diese Titel dürfen erst ab 17 Jahren verkauft werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
US-Studie: Alle Jugendlichen spielen - und Mädchen auch GTA 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)

elternführersch... 05. Jul 2007

100% ack man sollte mal den eltern ritalin verabreichen... unglaublich!

Philosoph 05. Jul 2007

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität...

Bartpfanne 05. Jul 2007

"Bei den weiblichen Jugendlichen war zwar "The Sims" das meistgenutzte Spiel, gleich...

Wolf N. Stein 04. Jul 2007

Schon mal ein Spielzeugauto im Auge gehabt? Ähem... Wenn man in GTA wahllos Passanten...

funk 04. Jul 2007

Na du scheinst ja ein kleiner Profi zu sein, hm?! Das ist trotzdem falsch so wie es...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /