Abo
  • Services:
Anzeige

Shuttleworth: Projekte sollen gleichzeitig veröffentlichen

KDE, Gnome und OpenOffice.org alle sechs Monate neu

Mark Shuttleworth hat auf der KDE-Konferenz Akademy vorgeschlagen, dass sich große Open-Source-Projekte auf einen gemeinsamen Veröffentlichungszyklus einigen. Alle sechs Monate könnte so eine neue Version von KDE, Gnome und OpenOffice.org erscheinen. Die KDE-Entwickler diskutieren darüber.

Mark Shuttleworth
Mark Shuttleworth
Die Unix-Desktop-Oberfläche Gnome erscheint alle sechs Monate in einer neuen Version. Auch die Entwickler des freien Büro-Paketes OpenOffice.org versuchen, alle sechs Monate eine Minor-Version der Art 2.x herauszubringen. Auf der KDE-Entwicklerkonferenz Akadamy 2007 in Glasgow schlug Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth in seiner Keynote vor, auch KDE solle sich diesem Rhythmus anpassen, so würde mehr Aufmerksamkeit erzeugt.

Anzeige

Auch die Linux-Distribution Ubuntu wird alle sechs Monate in einer neuen Version vorgestellt, was dazu führen würde, dass die neuen Softwareversionen hierin aufgenommen werden könnten. Die KDE-Entwickler diskutieren den Vorschlag nun über ihre Blogs. Gerade für das anstehende KDE 4.0 sei es jedoch schwer, solche Entscheidungen zu treffen, heißt es dort unter anderem.

Shuttleworth sprach auch über die 13 Herausforderungen, denen sich der Linux-Desktop seiner Meinung nach stellen muss. Darunter etwa, dass gutes Aussehen eine Funktion und kein Extra sein müsse, die Lizenzierung müsse vereinfacht werden und Hardware wie Digitalkameras müsse sich einfach nutzen lassen.


eye home zur Startseite
Hello_World 04. Jul 2007

Geh sterben, Dummtroll...

MaX 04. Jul 2007

1-2 Tage unterschied ist ja quasi gleichzeitig.

EnTeQuAk 04. Jul 2007

Es gibt aber Meilensteine, die fertig werden können. Ich denke, dies ist damit gemeint...

martinalex 04. Jul 2007

einmal hätte nicht gereicht, oder? Findest du 4x den selben Post nicht etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Laptop im Test Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  3. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Erny | 04:22

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Sarkastius | 03:20

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Sarkastius | 03:07

  5. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel