Ganz großes Kino für die PlayStation 3

Quantic Dream soll den nächsten Spiele-Hammer liefern

In Zusammenarbeit mit Quantic Dream, den Entwicklern des Adventures Fahrenheit, will Sony Computer Entertainment einen interaktiven Kinofilm für die PlayStation 3 realisieren. Dabei sollen in puncto Realismus, Interaktivität und der emotionalen Tiefe der Geschichte neue Maßstäbe gesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Quantic-Dream-Gründer David Cage sieht in der neuen Konsolengeneration vor allem die Möglichkeit, fesselndere Inhalte zu schaffen. Das französische Entwicklerstudio verfügt seit Mai 2007 über ein modernes Motion-Capturing-Studio, das bei der Produktion recht hilfreich sein dürfte. Zusammen mit Quantic Dream hofft Michael Denny, Vice President von SCE Worldwide, Spieler stärker emotional anzusprechen als es bisher der Fall war.

Was damit genau gemeint ist, worum sich das Spiel drehen wird und wann es so weit sein wird, wurde noch nicht verraten. Bekannt ist derzeit nur, dass es sich um ein ausschließlich für die PlayStation 3 entwickeltes Spiel handelt und dass mehr dazu im Laufe des Jahres verraten werden soll. Ob schon zum bald startenden E3 Media Summit mehr in Erfahrung zu bringen ist, bleibt abzuwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Graf Porno 04. Jul 2007

Ich denke, Sony und Quantic Dream meinen mit Interaktivem Film eher ein Spiel mit...

MarcH 04. Jul 2007

So unterschiedlich sind die Meinungen. Ich habe das spiel diverse male durchgespielt es...

qwertz23 04. Jul 2007

Das war hier auf Golem doch auch schon mal ne Nachricht. Erinnere mich an das Video...

wenigtelefonierer 04. Jul 2007

Letztens gab es auf 3sat ("neues") einen ähnlichen Bericht über ein geplantes Spielfilm...

xxxxxxxxxx12 04. Jul 2007

ganz pasable präsentation, aber leider nur mittelmäßiges spielprinzip.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  2. Elektromobilität nimmt zu: Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
    Elektromobilität nimmt zu
    Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos

    Mehr als jedes dritte neu zugelassene Auto ist im November mit Elektroantrieb ausgerüstet gewesen - allerdings sind dabei viele Hybridmodelle.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /