• IT-Karriere:
  • Services:

RSS-Dienst FeedBurner Pro wird kostenlos

Mehr Statistiken und Feeds unter eigener Subdomain

Nach der Übernahme durch Google bietet Feedburner die bisher zahlenden Kunden vorbehaltenen Funktionen "TotalStats" und "MyBrand" allen Nutzern kostenlos an. Insgesamt zählt der RSS-Dienst Feedburner über 450.000 Nutzer.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "FeedBurner Stats Pro" bietet zusätzliche Auswertungen zur Nutzung der eigenen Feeds, beispielsweise die Zahl derer, die einen Feed nutzen oder auf einzelne Artikel geklickt haben. Auch die Reichweite, also die Zahl der Nutzer, die an einem Tag Inhalte eines Feeds genutzt haben, zeigt Feedburner nun an, wenn dies der Feed-Besitzer will. Die Funktion muss explizit freigeschaltet werden, andernfalls erfasst Feedburner die Daten nicht.

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen

Auch der Dienst "MyBrand" steht nun kostenlos zur Verfügung. Damit lassen sich Feeds unter einer eigenen Subdomain anbieten statt unter einer Feedburner-URL. Die entsprechenden DNS-Einträge müssen Nutzer allerdings selbst vornehmen.

Feedburner-Kunden, die bislang die kostenpflichtige Version des Dienstes genutzt haben, müssen rückwirkend ab Juni 2007 nichts mehr zahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...

Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /